Test Sacred 2 - Ice & Blood - Seite 2

Mit dem Schiff geht es in die neuen Landschaften.Mit dem Schiff geht es in die neuen Landschaften.

Ego Draconis?

Neben den zwei neuen Regionen bietet euch die Erweiterung aber auch einen komplett neuen Spielcharakter, nämlich den Drachenmagier. Ihr dürft mit ihm beide Kampagnen spielen und euch ebenso zwischen den sechs Gottheiten entscheiden. Seine Kernfähigkeit ist natürlich die Verwandlung in einen Drachen, die schon etwas hermacht, zumal ihr als Drache auch richtig hereinhaut. Ansonsten ist der Drachenmagier aber auf den Fernkampf spezialisiert und als Nahkämpfer in seiner menschlichen Form eher schutzlos. Als Reittier darf sich der Magier auf sein Draconicon schwingen, ein pferdähnliches Geschöpf voller Power.

Willkommen in der arktischen Kristallregion.Willkommen in der arktischen Kristallregion.

Von Meisterhand

Aber auch für die anderen Klassen gibt es neue Reittiere und Special Mounts. Zudem könnt ihr eure Charaktere im alternativen Modus Meisterhand anders entwickeln und euch ganz auf einen bestimmten Aspekt konzentrieren. Dafür müsst ihr aber zwangsläufig einen neuen Helden entwerfen, ansonsten dürft ihr aber auch mit eurem Sacred 2-Charakter von den sonstigen Neuerungen des Addons profitieren.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende? Falsch! Das Spielejahr 2017 wird wortwörtlich der (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Sacred 2 - Ice & Blood

Alle Meinungen

Sacred 2 - Ice & Blood (Übersicht)