Test Metroid Prime Trilogy - Seite 2

Groß und fies: Samus legt sich auch mit riesigen Würmern an.Groß und fies: Samus legt sich auch mit riesigen Würmern an.

Metroid Prime 2: Guter Multiplayer

Der zweite "Metroid Prime"-Titel, in dem Samus vor allem ihre dunkle Doppelgängerin bekämpft, erschien im Jahr 2004 ebenfalls für Nintendos GameCube. Vor allem der Multiplayer sorgte damals für viel positives Feedback - und auch in der Wii-Fassung ist er mit dabei, prima! Zu viert könnt ihr Deathmatches oder Jagden austragen, dafür benötigt allerdings jeder Spieler sowohl Wiimote als auch Nunchuck.

Gut gelungen ist sowohl in der Version von "Metroid Prime" als auch von "Metroid Prime 2" die neue Steuerung, die speziell für diese Wii-Fassung angepasst wurde. Wie die Shooter Red Steel und The Conduit steuert ihr mit Nunchuck und Wiimote Samus Aran aus der Ego-Sicht. Sobald ihr euch zum Morph-Ball transformiert, übernehmt ihr hauptsächlich mit dem Nunchuck die Steuerung.

Zwischen der Action: Schöne Cutscenes sorgen für waschechte Sci-Fi-Stimmung.Zwischen der Action: Schöne Cutscenes sorgen für waschechte Sci-Fi-Stimmung.

Metroid Prime 3: Alles beim Alten

Vor zwei Jahren erschien mit "Metroid Prime 3" der erste Titel der Reihe für Wii. Der Abschluss der Trilogie bedurfte keiner Überholung und wurde 1:1 mit auf die Disc gepresst.

Übrigens: Um "Metroid Prime 3" spielen zu können, müsst ihr nicht vorher die vorangegangenen Teile durchgezockt haben. Sobald ihr die Disc eingelegt habt, könnt ihr über ein Menü den Teil anwählen, nach dem euch gerade der Sinn steht. Alle Titel sind in den Schwierigkeitsstufen Normal und Veteran spielbar.

Meinung von Mark Heywinkel

Super, alle drei "Metroid Prime"-Titel noch einmal auf einer Disc gesammelt - darüber freut sich der Nintendo- und Sci-Fi-Fan. Zwar ist die Wii-Version von "Metroid Prime" grafisch dem GameCube-Original unterlegen, das Spielvergnügen mindert das allerdings nicht. Dank des Multiplayer-Modus von "Metroid Prime 2" habt ihr noch mehr Grund, euch diesen Titel zuzulegen. Schade zwar, dass er nicht mit einer Wi-Fi-Verbindung aufgemotzt wurde - er sorgt aber trotzdem für langfristigen Spaß. Bisher hat sich noch keine Compilation so sehr gelohnt wie diese, unbedingt zugreifen!

92

meint: "Metroid Prime Trilogy" bietet Sci-Fi-Spaß für viele, viele Stunden. Keine Sammlung lohnt sich aktuell so wie diese - unbedingt zugreifen!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metroid Prime Trilogy (Übersicht)