Test NHL 10 - Seite 2

Überflüssig und schlecht zu steuern: die Fights aus der Ego-Ansicht.Überflüssig und schlecht zu steuern: die Fights aus der Ego-Ansicht.

Innovative Namenwechsel

Die Frage nach der Rechtfertigung für einen Neukauf stellt sich bei "NHL 10" leider mehr denn je, denn wir konnten ganz ehrlich kaum Unterschiede gegenüber dem letzten Jahrgang feststellen. Scheinbar haben auch die Marketingexperten von EA Sports das so gesehen und kündigen auf der Verpackung dafür revolutionäre neue Spielmodi an. Hinter denen verbergen sich allerdings letztlich nur der bekannte Saison- oder Playoff-Modus unter neuem Namen und mit kleineren Erweiterungen, also auch kein Grund, nicht doch zum billigeren NHL 09 oder Konkurrenten NHL 2K9 zu greifen.

So bleiben auf der Habenseite am Ende nur aktualisierte Kader, ein etwas flotteres Spiel mit zuweilen schlechten Torhüterleistungen und der neue Managermodus, in dem ihr abseits des Eises dafür sorgen müsst, euren Verein zum Stanley Cup zu führen. Wenig spannend sind dagegen die frischen Infights aus der Ego-Perspektive und auch technische Verbesserungen konnten wir trotz Lupe nicht entdecken, wobei "NHL 10" aber immer noch schick aussieht.

Meinung von Philipp Schneider

"Nein" lautet die kurze Antwort auf die eingangs gestellte Gretchenfrage. Zumindest bei "NHL 10" lohnt sich der Wechsel vom Vorgänger auf die neue Version in diesem Jahr nicht. Die Änderungen sind absolut überschaubar und tragen nicht dazu bei, eine neue Spielerfahrung auf dem Bildschirm zu zaubern, wie es derzeit bei den "FIFA"-Spielen der Fall ist und wie ich es für 50 Euro erwarte.

Sind euch aktuelle Kader der Teams egal und müsst euch auch nicht unbedingt als NHL-Manager beweisen, könnt ihr problemlos zum billigeren, aber nicht schlechteren "NHL 09" greifen. Auch wenn "NHL 10" weiterhin eine sehr gute Eishockeysimulation bleibt, muss EASports in der kommenden Saison einfach mal wieder etwas wagen oder doch gleich ein Jahr aussetzen, der NHL-Reihe würde das vermutlich ganz gut tun.

84

meint: Dieses Jahr leider wirklich nur ein verkapptes Vollpreis-Update ohne sinnvolle Neuerungen oder Verbesserungen auf dem Eis. Trotzdem ein sehr gutes Sportspiel.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NHL 10 (Übersicht)