Vorschau Homefront - Seite 2

Hier gilt das Recht des Stärkeren... und des Schwereren.Hier gilt das Recht des Stärkeren... und des Schwereren.

Freiheit trotz Linearität

Die Missionen aus "Homefront" sind zwar nicht mit Meilensteinen wie Fallout 3 oder Crysis vergleichbar, was jedoch wenig stören wird, da es trotzdem mehrere Möglichkeiten gibt, sich durch die gegnerischen Heerscharen zu kämpfen. Drohnen bieten sich beispielsweise unbemannt und damit als relativ sichere Späher an, sodass ihr nicht blind in die Arme der Nordkoreaner rennen müsst. Als weitere Hilfe dienen die Fahrzeuge der Feindbekämpfung - euch stehen Jeeps, Panzer und Luftfahrzeuge zur Verfügung. Aufgrund des linearen Spielablaufs ist der Vehikel-Einsatz jedoch stark eingeschränkt und findet nur im geplanten Wechsel mit Infanterie-Passagen statt.

Mauern und Wrackteile werden einen guten Schutz gegen die unerwünschten Invasoren bieten. Zum großen Taktieren wird es trotzdem nicht kommen, da der direkte Weg nach dem Motto "Ab durch die Mitte" meist auch zum erwünschten Ziel führen wird.

Neben euren eigenen Leuten und dem Feind werden die Städte auch von Zivilisten bevölkert.Neben euren eigenen Leuten und dem Feind werden die Städte auch von Zivilisten bevölkert.

Dieses Video zu Homefront schon gesehen?

Variierende KI-Stärke

Dass kein Gegner dem nächsten gleicht, trifft zwar nicht ganz zu, ihr solltet jedoch trotzdem darauf achten, welchem Uniformierten ihr gegenübersteht. So gibt es verschiedene Gegnertypen, deren Vorgehensweise und Intelligenz sich realistisch und abwechslungsreich unterscheiden. Koreanische Polizisten stellen zum Beispiel eher ungeschulte Widersacher dar, die wenig Erfahrung in erfolgreicher Kriegsmaschinerie haben. Die Mitglieder der Koreanischen Volksarmee (KVA) hingegen nutzen verstärkt Gefechtstaktiken wie das Flankieren.

Auch eure KI-Mitstreiter werden mit unterschiedlicher Taktik an eurer Seite kämpfen: Direkte Befehlsgewalt habt ihr zwar keine, die Verbündeten passen sich jedoch an eurem Stil an und übernehmen sogar vereinzelt Kontrolle über Vehikel.

Weiter mit: Vorschau Homefront - Seite 3

Kommentare anzeigen

Kulleraugen und Kettensägen: So krank sind die Spiele vom "Super Meat Boy"-Erfinder

Kulleraugen und Kettensägen: So krank sind die Spiele vom "Super Meat Boy"-Erfinder

Tod und Verderben ... und fluffige Plüschmonster! Wenn Indie-Entwickler Edmund McMillen seine Finger im Spiel hat, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Dreadnought
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Homefront (Übersicht)