Test My Sims Agents - Seite 2

Düstere Sumpflandschaft: Eure Fälle führen euch in verschiedene Gebiete.Düstere Sumpflandschaft: Eure Fälle führen euch in verschiedene Gebiete.

Fälle lösen wie bei CSI

Eine Einführung in die Steuerung ist nicht nötig. Denn wie ihr euren wahlweise männlichen oder weiblichen Detektiv bewegt, habt ihr schnell erlernt: Mit dem Nunchuck lauft und springt ihr, mit dem A-Knopf durchwühlt ihr Mülltonnen, Gebüsche und Schränke, über das Steuerkreuz wählt ihr eure Detektivausrüstung an.

Zur Verfügung stehen euch eine Lupe, mit der ihr Spuren am Tatort sichern könnt, eine Brechstange, um Kisten zu öffnen und ein Maulschlüssel, den ihr ab und an braucht, um Geräte zu reparieren. Zusätzlich könnt ihr in eurem Hauptquartier auf stationäre Utensilien wie einen Analysecomputer zugfreifen, der eure am Tatort gefundenen Proben ganz CSI-mäßig entschlüsseln kann.

Hopp, hopp: Sprungeinlagen und Puzzles müsst ihr meistern, um eure Fälle zu lösen.Hopp, hopp: Sprungeinlagen und Puzzles müsst ihr meistern, um eure Fälle zu lösen.

Bunt und einfach

Die Spielwelt ist wie in Final Fantasy - My Life as a King bunt und knuddelig. In vier Landschaften mit diversen Untergebieten müsst ihr Fälle lösen, dabei stehen euch eine Vielzahl verschiedener Charaktere Rede und Antwort. Manchmal müsst ihr entscheiden, welchen Fall ihr zuerst lösen wollt - diese Auswahl kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass "MySims - Agents" ziemlich gradlinig ist. Ab und an müsst ihr Sprungeinlagen lösen, um Berggipfel zu erklimmen, manchmal puzzeln, um Computer zu knacken oder defekte Satellitenschüsseln wieder in Betrieb zu bringen. Gekämpft wird - wie könnte es anders sein - bei den Sim-Detektiven nicht.

Meinung von Mark Heywinkel

Vergesst David Caruso, Gil Grissom und Mac Taylor - die CSI-Pfeifen können gegen euren Sim-Detektive einpacken. Vom Entführer bis zum korrupten Bürgermeister nehmt ihr es mit allen Arten von Bösewichten auf. Dabei wird gesprungen, gegrübelt und gepuzzelt. Das sieht süß aus und macht auch älteren Hobbydetektiven Spaß. Allerdings hätte "MySims Agents" ein bisschen abwechslungsreicher sein können.

76

meint: Dieses bunte Detektivabenteuer unterhält mit witzigen Ideen auch ältere Spürnasen. Allerdings nicht lange: Die Fälle sind nicht besonders abwechslungsreich.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

My Sims Agents (Übersicht)