Test Fussball Manager 10 - Seite 2

Die berühmte Kicker-Stecktabelle ist auch wieder mit dabei.Die berühmte Kicker-Stecktabelle ist auch wieder mit dabei.

Konkurrenz belebt das Geschäft

In Sachen Taktik hinkt auch der "Fussball Manager 10" dem nach wie vor ungeschlagenen Football Manager 2009 von Sega hinterher. Natürlich könnt ihr alles wichtige einstellen und sogar jedem Spieler individuelle Anweisungen geben, die zumindest im 3D-Spiel später auch befolgt werden, soweit ihr das nachvollziehen könnt. Doch in letzter Konsequenz erscheint uns das Taktiksystem der Konkurrenz noch glaubhafter, erfordert freilich aber auch deutlich mehr Einarbeitung. Gleiches gilt übrigens für den Transfermarkt, der in Segas Manager (zu dem in diesem Jahr noch eine Fortsetzung erscheint) einfach glaubhafter herüberkommt - ohne zu behaupten, dass die Transferverhandlungen im "Fussball Manger 10" langweilig wären.

Allein schon die Masse an Originaldaten, Spielerbildern und Kicker-Berichten macht einen Großteil der Atmosphäre aus, wo eben gerade die Konkurrenz richtig patzt. Etwas enttäuschend erschien uns allerdings das groß angekündigte neue Saisonheft, in dem letztlich auch nur Informationen stehen, die ihr aus den umfangreichen Statistiken herauslesen könnt. Motivierender sind dagegen derartige Informationsbildschirme im Wochenablauf, in denen ihr über vakante Trainerstellen, besondere Transfers oder andere Außergewöhnlichkeiten aufmerksam gemacht werdet.

An Statistiken mangelt es dem Spiel wahrlich nicht.An Statistiken mangelt es dem Spiel wahrlich nicht.

Tanz an der Seitenlinie

Am Spieltag selbst habt ihr natürlich wieder die Wahl zwischen der Sofortberechnung, dem Videotextmodus, dem Textmodus sowie dem 3D-Spiel. Letzteres profitiert inzwischen von der Fifa 09-Technik und macht daher einen kleinen Sprung nach vorne. Doch so spannend die Partien im 3D-Modus auch sind, spätestens nach fünf Spieltagen werdet ihr aus Zeitgründen in den nicht minder interessanteren Textmodus schalten, der mit vielen neuen Phrasen und Eingreifmöglichkeiten von eurer Seite zu glänzen weiß. Ruft ihr allerdings zu oft im Spiel eurer Mannschaft zu, findet ihr euch regelmäßig auf der Tribüne wieder.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fussball Manager 10 (Übersicht)