Test Mario & Sonic - Olympische Winterspiele: Ohne Schnee?

von Gerd Schüle (25. Oktober 2009)

Zwei sind nicht zu bremsen. Nein, wir reden nicht von Bud Spencer und Terence Hill, sondern von Dr. Eggman und Bowser. Die beiden Ober-Fieslinge legen nämlich mit einem teuflischen Plan die Olympischen Winterspiele in Vancouver lahm. Und wer muss sie stoppen? Ganz genau: ihr natürlich.

Mario auf dem Eis.Mario auf dem Eis.

Schneegeister gesucht

Wie der Titel des bereits verrät, dreht sich alles um die Olympischen Winterspiele und eure Teilnahme an den entsprechenden Sportarten. Der größte Unterschied zwischen der bereits von uns getesteten Wii-Version und der NDS-Umsetzung besteht in den Spielvarianten. Einen Sportfest-Modus etwa sucht ihr auf dem Handheld vergeblich. Aber dafür trumpft der NDS mit einer Abenteuertour auf. Dahinter verbirgt sich eine einfache, aber spielerisch doch sehr interessante Story, mit der die einzelnen Disziplinen verbunden werden.

In der etwas abgedrehten Geschichte haben sich Dr. Eggman und Bowser zusammengetan. Sie wollen die offiziellen Winterspiele verhindern und eigene Spiele veranstalten. Die einfachste Art, dieses durchgeknallte Ziel zu erreichen, besteht darin, die Schneezufuhr zu unterbrechen. Ohne Schnee keine Winterspiele. Für die weißen Flocken wiederum sind in der virtuellen Welt die Schneegeister zuständig. Ohne Schneegeister kein Schnee. So einfach kann das Ober-Fiesling-Leben sein.

Ohne Schneegeistern gibt es keinen Schnee.Ohne Schneegeistern gibt es keinen Schnee.

Folgenschwere Entführung

Lange Rede, kurzer Sinn: Die beiden bösen Buben haben fünf der sechs Schneegeister entführt. Und das ruft natürlich unsere beiden Helden auf den Plan: Mario und Sonic. Flugs machen wir uns mit ihnen auf die Suche nach den gefrorenen Wasserleichen und erkunden dabei Welten. Wie in einschlägig bekannten Rollenspielen stoßen wir dabei auf verschiedene Quests . Dahinter verbergen sich die diversen Disziplinen des Spiels. Dieser Solo-Abenteuermodus ist witziger und interessanter als das Sportfest auf der Wii und hat uns deshalb auch besser gefallen.

Ansonsten halten sich die Unterschiede in Grenzen. Wie auf der Wii könnt ihr die einzelnen Disziplinen jederzeit anwählen. Selbstverständlich macht auch die NDS-Versionen nicht bei den eigentlichen sportlichen Wettbewerben halt - auch Traumsportarten wie der Raketen-Skiweitsprung oder das Snowboard-Rennen sind dabei. Letzteres erinnert uns vom Spielgefühl übrigens an Mario Kart DS.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Mario & Sonic - Olympische Winterspiele

Alle Meinungen

Mario & Sonic - Winterspiele (Übersicht)