Test Super Mario Galaxy - Seite 3

Wie ein Eiskunstläufer rast Mario über kleine Eisplattformen über das WasserWie ein Eiskunstläufer rast Mario über kleine Eisplattformen über das Wasser

Komplexe Schwerkraft

Neben den üblichen kniffligen Plattformpassagen sind einige Rätsel sehr komplex. In einigen Abschnitten müsst ihr z.B. mittels der Feuerblume kleine Feuer entzünden, damit sich eine Tür öffnet. Ohne Mitdenken kommt ihr nicht weit. Das gilt auch für die neuen Schwerkrafträtsel, die es uns ganz besonders angetan haben. Lauft ihr an den Rand einer Scheibe, fallt ihr in der Regel nicht mehr runter, sondern lauft - Schwerkraft sei Dank - auf der Unterseite entlang. Andere kleine Planeten erreicht ihr, wenn ihr in deren Richtung springt und von deren Schwerkraft angezogen werdet. Aufpassen müsst ihr nur, dass ihr euch nicht außerhalb der Schwerkraft bewegt, denn dann zieht euch unweigerlich eines der schwarzen Löcher an.

Die Feuerblume lässt Mario Feuerbälle auf die Gegner werfen, leider nur für eine begrenzte ZeitDie Feuerblume lässt Mario Feuerbälle auf die Gegner werfen, leider nur für eine begrenzte Zeit

Spielerische Freiheit

Insgesamt habt ihr beim Spielen auch eine enorme Freiheit, was eine Angabe der Spielzeit schwer möglich macht. So könnt ihr sofort vom Start zum Ziel eines Levels laufen oder jede Ecke nach versteckten Geheimnissen absuchen. Die Levels sind voll davon, jeder Winkel scheint durchdacht und ganz bewusst so gestaltet zu sein. So erwischten wir uns dabei, in einer Galaxie weit über eine Stunde verbracht zu haben, einfach weil immer wieder neue Aspekte ins Blickfeld kamen. Wer da einfach nur durchrennt, verpasst einen unheimlich großen Teil des Spielspaßes und verdient Mitleid.

Weiter mit: Test Super Mario Galaxy - Seite 4

Kommentare anzeigen

Yonder - The Cloud Catcher Chronicles: Bunt und statisch

Yonder - The Cloud Catcher Chronicles: Bunt und statisch

Nach Stardew Valley versucht ein weiteres Spiel den verlassenen Thron von Harvest Moon für sich zu beanspruchen. (...) mehr

Weitere Artikel

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario Galaxy (Übersicht)