Test Fairytale Fights - Seite 2

"Bitte ein schön blutiges Steak" - muss ja zum Rest des Spiel passen."Bitte ein schön blutiges Steak" - muss ja zum Rest des Spiel passen.

Dornröschen hüpf!

Zwischen den Schlachten hüpft ihr wie bei einem Jump'n'Run durch die Gegend, über Abgründe oder rotierende Sägeblätter. Dieser an sicht nette an das letzte Simpsons-Spiel erinnernde Part wird leider durch die ungenaue Steuerung behindert. Es fällt ungemein schwer, Sprünge punktgenau auszuführen. Zum Glück verliert ihr durch das Ableben eurer Märchenfigur lediglich Punkte und dürft sofort an Ort und Stelle weiterspielen. Wer mag, zockt das Spiel mit drei weiteren Freunden im Koop-Modus, die Übersicht geht hierbei aber komplett verloren.

Spielerische Abwechslungsarmut und Schwächen bei der Steuerung sind eine Sache, zumindest in Sachen Präsentation und Witz kann "Fairytale Fights" durchaus überzeugen. Der Grafikstil hat uns sehr gut gefallen und das Leveldesign ist auch okay. Angetrieben wird die bunte Plastikgrafik übrigens von der aktuellen Unreal-Engine, was kaum zu glauben ist. Wie bei einem Lego Indiana Jones bleiben die Charaktere leider komplett stumm, so dass in den Zwischensequenzen die Situationskomik sowie Slapstickeinlagen für die Lacher sorgen müssen. Das geht zwar in Ordnung, doch mit Sprachausgabe hätte der Titel noch mehr Charme besitzen können.

Meinung von Jan Höllger

Aus "Fairytale Fights" hätte ein richtiger Geheimtipp werden können. Allein die Idee mit den blutrünstigen Märchenfiguren ist klasse, wenn auch schon etwas zu blutig umgesetzt. Auch die Präsentation hat mir gut gefallen, doch spielerisch war bei mir spätestens mit dem ersten Bossfight die Luft heraus, zu langwierig und öde inszeniert ist der Kampf gegen den Biber. Und danach wird es ja nicht besser, ständig muss ich die immer gleichen Manöver ausführen, fluche über die ungenaue Steuerung und verzweifele an der unübersichtlichen Kamera. Letztlich kommt "Fairytale Fights" über einige gute Ansätze nicht hinaus und ist wenn überhaupt nur ein Geheimtipp für Fans äußerst brutaler und skurriler Titel.

Dieses Video zu Fairytale Fights schon gesehen?
60

meint: Blutige und skurille Märchenposse, die eindeutig Abwechslung vermissen lässt und einige Bugs beherbergt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

For Honor und blutige Nahkämpfe: Ubisoft setzt auf die Online-Karte

For Honor und blutige Nahkämpfe: Ubisoft setzt auf die Online-Karte

Endlich ist es da. Mit For Honor holt Ubisoft zum großen Rundumschlag aus. Wen das Nahkampf-Spiel damit von den (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fairytale Fights (Übersicht)