Test Assassin's Creed 2 - Seite 2

Die italienischen Städte sind frei erkundbar.Die italienischen Städte sind frei erkundbar.

Über den Dächern, muss die Freiheit wohl grenzenvoll sein

Zu Beginn der Story seid ihr (alias Ezio) noch ein kleiner Hühnerschreck, der im Florenz des 15. Jahrhunderts sein Unwesen treibt und gleich am Anfang in eine Straßenschlägerei verwickelt wird. Die Entwickler nutzen die Szene als Tutorial, um euch die durchdachte Steuerung zu erklären. Da die wie beim Vorgänger belegt ist, fühlen sich Fans der ersten Stunde sofort heimisch, aber auch Neulinge haben sich nach einer gewissen Trainingsphase daran gewöhnt.

Die Steuerung ist kontextbezogen und zeigt euch so je nach Situation nur bestimmte Aktionen an. Dabei unterscheidet sie auch zwischen Offensiv- und Defensivaktionen. Die Zweitbelegung wird mittels der Schultertasten aktiviert und ermöglicht zum Beispiel das Sprinten oder Klettern. So steuert ihr Ezio größtenteils zielsicher durch Florenz oder Venedig, seid blitzschnell auf Dächer geklettert oder hüpft elegant von Vorsprung zu Vorsprung. Meist macht das so viel Spaß, dass wir am liebsten persönlich durch die echten Städte gehüpft wären.

Meist stehen die Wachen auch auf dem Dach.Meist stehen die Wachen auch auf dem Dach.

Auf leisen Sohlen

Wir hüpfen also dank simpler Steuerung unbehelligt durch die Städte? Mitnichten, das Leben als Assassine ist gefährlich. Anfangs gibt es nur wenige Patrouillen auf der Straße, aber schon nach den ersten Auftragsmorden gibt es Wachposten auf den Dächern und Milizen auf dem Boden, die gezielt nach euch suchen. Deshalb müsst ihr euch möglichst unauffällig durch die verwinkelten Gassen bewegen und zum Beispiel in Menschengruppen untertauchen oder in einem Heuwagen verstecken. Dadurch verlieren die Wachen ähnlich wie bei Metal Gear Solid - Rising schnell die Geduld und ihr werdet vorerst nicht weiter verfolgt.

Neue Aufträge bekommt ihr dabei von verschiedenen NPCs und ihr dürft ebenfalls selbst entscheiden, wie ihr die Missionen erledigt und somit auch wie die Geschichte weiter erzählt wird. Die Missionen reichen dabei von einfachen Botengängen bis zu großangelegten Auftragsmorden und spielen sich fantastisch abwechslungsreich. Die Leerläufe aus dem ersten Teil sind so ebenfalls ausgemerzt. Zudem ist es auch nicht mehr erforderlich, die Nebenmissionen zu erledigen, um in der Hauptgeschichte weiter zu kommen.

Meist lässt sich mit Missionen gutes Geld verdienen.Meist lässt sich mit Missionen gutes Geld verdienen.

Das Geld liegt auf der Straße

Um euch in Gefechten stilvoll von euren Kontrahenten zu lösen, könnt ihr eure zwei mitgelieferten Assassinen-Schwerter schwingen, oder verschiedene andere Waffen wie Hämmer, Äxte oder Speere. Durch Offensiv- und Defensivaktionen wirken die Kämpfe taktisch und abwechslungsreich. Wirklich neu ist, dass ihr eure Rüstungen auch mit zahlreichen Materialien wie Leder oder Metall aufrüsten dürft.

Außerdem nehmen Rüstungen während der Kämpfe nun auch Schaden und müssen repariert werden, genauso wie Ezios Gesundheit wiederhergestellt werden muss. Da er aber kein Cyborg ist, und sich die Gesundheit nicht automatisch regeneriert, muss er ganz traditionell den Onkel Doktor aufsuchen oder Medizin schlucken. Doch da auch Italien dem Kapitalismus verfallen ist, benötigt ihr dafür Geld. Beschaffungsmöglichkeiten gibt es dafür viele: Entweder als Auftragsentlohnung, als Diebesgut, als Glücksspielgewinn oder als Schatz, den ihr beim Erkunden der Stadt finden könnt.

Dieses Video zu Assassin's Creed 2 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassin's Creed 2 (Übersicht)