Test Left 4 Dead 2 - Seite 3

Das Team steht bereit.Das Team steht bereit.

Blutarm

Leider müssen wir auch noch ein paar kritische Worte zur deutschen Version verlieren, denn diese ist arg geschnitten. Obwohl auf der Verpackung ein dicker roter "ab 18"-Aufkleber prangt, verschwinden getötete Zombies fast im gleichen Moment, wie ihr sie ins endgültige Jenseits schickt. Das sieht besonders unfreiwillig komisch aus, wenn die Zombies gerade durch die Luft fliegen. Durch das fast fehlende Blut fällt es euch zudem arg schwer zu sehen, ob ihr einen Gegner überhaupt getroffen habt.

Meinung von Malte Kruse

Als vornehmlichen Solozocker enttäuscht mich "Left 4 Dead 2" genauso wie Teil Eins. Alleine mit den KI-Kameraden durch die tristen Levelumgebungen zu laufen und hunderte oder gar tausende von Zombies zu töten, das ist nach spätestens ein bis zwei Stunden weniger aufregend als ein schwacher Zombiefilm. Doch das gilt freilich nicht für die extrem spaßigen Mehrspielermodi. Hier mausert sich die Zombiejagd zu einem jederzeit spannenden Koop-Vergnügen, das lediglich von der veralteten Technik sowie den deutschen Zensurmaßnahmen gedämpft wird.

Dieses Video zu Left 4 Dead 2 schon gesehen?
80

meint: Alleine extrem öde, im Koop-Modus ein Riesengaudi, auch wenn sich die Neuerungen in Grenzen halten und die Zensurmaßnahmen übertrieben sind.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

The Division: Details zum Update 1.6 veröffentlicht

Hersteller Ubisoft hat Details zum großen Update 1.6 für den MMO-Shooter (Massively Multiplayer Online) The (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Left 4 Dead 2 (Übersicht)