Test Die Sims 3 - Reiseabenteuer: Indiana Jones auf Simsisch

von Salome Schüle (27. November 2009)

Alle Sims-Teile wieder kommen zahlreiche Add-Ons. Passend zur kalten Jahreszeit spendiert EA euren virtuellen Lieben neue Reiseabenteuer.

Der Name ist Programm

Sommer, Sonne, Strand und mehr - klassische Schlagwörter beim Gedanken an den nächsten Sommerurlaub. Bei den Sims sehen die geplanten Urlaubsreisen jedoch etwas anders aus. Ihre Trips führen ins ferne China, heiße Ägypten oder grüne Frankreich. Seid ihr zum Beispiel in dem geheimnisvollen Bergdorf Shang Simla angekommen, erwarten euch statt entspannter Tage vielmehr spannende Abenteuer.

Denn der Name Die Sims 3 - Reiseabenteuer meint, was er verspricht: Im Gegensatz zu Gute Reise, dem Add-On zu Sims 2, baut ihr weder Sandburgen noch geht ihr im Meer baden, sondern sucht nach Relikten und versteckten Schätzen, oder erkundet verborgene Gruften.

Auch im staubigen Al Simhara sowie dem idyllischen Champs les Sims erwartet euch Abenteuer pur. Rein äußerlich sind die drei Schauplätze sehr unterschiedlich und authentisch gestaltet, rein praktisch im Grunde jedoch alle gleich aufgebaut.

Modernes Reisebüro

Via Handy oder PC bucht ihr eure Reise und wählt dabei Ziel und Dauer. Zwischen drei und zwölf Tagen bringt euch das gelbe Taxi in weite Ferne. Sofern ihr dort kein eigenes Ferienhaus besitzt, kommt ihr im Basiscamp unter, das zum Teil an ein Studentenwohnheim erinnert und für alle grundlegenden Bedürfnisse eurer Sims sorgt.

Außerdem findet ihr hier ein Schwarzes Brett, auf dem allerhand Abenteuer vorgestellt werden. Die führen euch zumeist zu irgendwelchen Sims am Urlaubsort, die euch damit beauftragen, bestimmte Gegenstände herbeizubringen oder, viel lohnenswerter, in diversen unterirdischen Gruften nach Schätzen zu suchen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Days Gone: Wird ganz anders als The Last of Us

Days Gone: Wird ganz anders als The Last of Us

Nachdem Sony im Rahmen der Spielemesse E3 in Los Angeles, wie ihr auch im Minutenprotokoll nachlesen könnt, das Zo (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 - Reiseabenteuer (Übersicht)