Vorschau Drakensang 2 - Seite 2

Uh-oh: Gegen dieses Ungetüm hilft nur eine ausgefeilte Taktik - sonst sind wir hin.Uh-oh: Gegen dieses Ungetüm hilft nur eine ausgefeilte Taktik - sonst sind wir hin.

Die Geburt eines Helden

Bevor ihr allerdings loslegen dürft, können schon mal ein paar Stunden ins Land ziehen. Ja, richtig gehört, Stunden. Denn wie es sich für eine ordentliche Pen&Paper-Umsetzung gehört, kann die Charaktererschaffung problemlos die Dimensionen einer Dissertation in angewandter Astrophysik annehmen. Dafür sorgt der aufgemöbelte Expertenmodus, bei dem ihr nun auch wirklich jedes erdenkliche Detail, das das DSA-Regelwerk hergibt, selbst verändern dürft. Aber keine Angst: Wer sich diese Arbeit nicht machen will, der nimmt einfach eine vorgefertigte Klasse und schippert los. Ach ja: Das Aussehen eures Charakters könnt ihr nun übrigens auch individualisieren.

Insgesamt stehen euch 22 Archetypen zur Verfügung. Neu im Programm sind der nordisch angehauchte Gjalskerländer, der selten fragt, aber häufig Backenfutter verteilt, und der Geode, ein auf Defensivmagie spezialisierter Zwerg. Nicht neu sind die DSA-typischen Restriktionen bei der Klassenwahl. Waldläufer sind nunmal Elfen, Punkt, Ende, basta. Fans denken sich da, sauber, so muss das, Nicht-Fans denken sich, och menno. Dennoch: 22 unterschiedliche Klassen, dazu vier verschiedene Startszenarien je nach Archetyp, davon können sich andere Rollenspiele eine dicke Scheibe abschneiden.

Alte Bekannte: Das Prequel entwickelt die Charaktere aus dem ersten Teil detailliert weiter.Alte Bekannte: Das Prequel entwickelt die Charaktere aus dem ersten Teil detailliert weiter.

Den kenne ich doch!

Die Geschichte des Prequels spielt 23 Jahre vor den Ereignissen des Vorgängers und ist eingerahmt in eine Gutenachtgeschichte, die Zwerg Forgrimm der jungen Kladdis erzählt. Ein Schwank aus seiner Jugend sozusagen und mittendrin lauter alte Bekannte, Ardo vom Eberstamm, Cuano und wie sie alle heißen. Auf diese Weise werden nicht nur etliche NPCs des Vorgängers detailliert und liebevoll weiterentwickelt, Radon Labs vermeidet damit auch recht raffiniert potenzielle Logik-Fallen. Wenn Forgrimm, Ardo und Co. vorschnell das Zeitliche segnen, unterbricht nämlich Kladdis die Erzählung und echauffiert sich, weil der alte Zwerg ihr einen Bären aufbindet.

Rund 40 Stunden seid ihr locker beschäftigt, wenn ihr die Spielwelt rund um die kleine Hafenstadt Nadoret ausgiebig erkunden wollt. Und zu entdecken gibt's eine Menge: Mehr oder minder übellaunige Flussväter, ziemlich übellaunige Flusspiraten und ganz fürchterlich übellaunige Echsenmenschen zum Beispiel. Dicker Atmosphäre-Bonus ist dabei die Vollvertonung - während man im ersten Teil die erstklassig geschriebenen Dialoge größtenteils lesen musste, werden sie inzwischen von professionellen Sprechern komplett vertont.

Dieses Video zu Drakensang 2 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Lego Worlds: Minecraft mit Lego?

Lego Worlds: Minecraft mit Lego?

Lego steigt in die Welt des virtuellen Klötzchenbauens ein. Der Vergleich mit Minecraft liegt dabei natürlich (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Lösung für "Joy-Con"-Probleme gefunden

Nintendo Switch: Lösung für "Joy-Con"-Probleme gefunden

Nintendo hat die mitunter auftretenden Verbindungsprobleme des linken Joy-Con der Nintendo Switch offenbar in den Griff (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Drakensang 2 (Übersicht)