Test PES 2010 - Seite 2

Dank der verbesserten Steuerung zirkeln wir per Freistoß den Ball elegant ins obere Eck.Dank der verbesserten Steuerung zirkeln wir per Freistoß den Ball elegant ins obere Eck.

Feintuning

Das System funktioniert einwandfrei. Allerdings war das auch schon bei den Vorgängern der Fall und die Änderungen sind wie bereits erwähnt nur gering, aber spürbar. In einigen Bereichen, zum Beispiel den Freistößen, wurde die Steuerung bewusst verbessert. Zudem ist die Balance des Spieles und der eigentliche Spielablauf etwas verfeinert. Das merkt ihr nicht sofort, wird aber nach einiger Zeit deutlich. Das Ergebnis lässt sich sehen: Euch gelingen nun noch spektakulärere Passstafetten, Tore oder einfach sehenswerte Spielzüge. Sehr schnell stellt sich das Gefühl ein, mittendrin zu sein, anstatt nur dabei.

Außerdem wurde ein neuer Ausdauerbalken ins Spiel integriert. Ballführende Spieler erhalten ihn ergänzend zu ihrer generellen Ausdauer. Dabei handelt es sich um die "unmittelbare Ausdauer". Sie zeigt euch die Energiereserven für kurzfristige Aktionen an. Aber Vorsicht, ein zu intensiver Gebrauch führt dazu, dass die Kicker körperlich schnell abbauen. Die Folge davon ist, dass sie den Ball dann nur noch schlecht kontrollieren können, ihre generelle Ausdauer leidet ebenfalls darunter. Durch dieses neue System sollen unrealistische Sprints über das ganze Spielfeld unterbunden werden.

Meinung von Gerd Schüle

Wie bei den anderen Versionen von PES 2010 sind die Veränderungen auch bei der Fuchtelkonsole im Vergleich mit dem Vorgänger gering. Aber die Entwickler haben es dennoch wieder geschafft, das Spiel einen kleinen Schritt nach vorne zu bringen. Dank des einzigartigen Steuerungskonzepts war ich einfach mittendrin im Geschenen. Dadurch kommt auch ohne die entsprechenden Lizenzen ein hervorragendes Fußballfeeling auf. Die Wii-Version bietet Fußball pur, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Und genau das begeistert mich!

Dieses Video zu PES 2010 schon gesehen?
85

meint: Dank des einzigartigen, gut umgesetzten Steuerungskonzepts bietet das Spiel auch ohne Bundesligalizenz Fußballfeeling pur.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Rückkehr nach Vvardenfell

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Rückkehr nach Vvardenfell

The Elder Scrolls Online hatte einen holprigen Start. Doch das gehört der Vergangenheit an und zahlreiche Spieler (...) mehr

Weitere Artikel

Modifikation macht's möglich: GTA 5 trifft auf Vice City und GTA 3

Modifikation macht's möglich: GTA 5 trifft auf Vice City und GTA 3

(Bildquelle: GTA Forums) Wie nennt man es, wenn GTA 5, GTA 3 und GTA - Vice City verschmelzen? Richtig: GTA-Porn, oder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Pro Evolution Soccer 2010

KingLucas18
83

Gut gelungen für ein Wii-Spiel

von gelöschter User

Alle Meinungen

PES 2010 (Übersicht)