Test Time Splitters Future Perfect - Seite 2

Immer schön in Deckung gehen !Immer schön in Deckung gehen !

Mehrspielermodus:

Wer denkt, dass er im Einzelspielermodus schon alles gesehen hat, liegt total falsch. "Timesplitters - Future Perfect" bietet einen grenzenlosen Multiplayerpart, der online und offline für bis zu 16 Spieler nutzbar ist. Knapp 30 Maps, 12 Spielmodi, über 40 Waffen und satte 150 freispielbare Charaktere, welche über verschiedene Eigenschaften in Sachen Lebensenergie, Geschwindigkeit verfügen, bietet das Spiel. All dies lässt sich beliebig miteinander kombinieren und ermöglicht somit fast grenzenlosen Spielvariationen. Neben allbekannte Klassiker wie "Deathmatch", "Team-Deathmatch", "Capure the Bag" gibt es auch diesmal wieder brandneue Spielmodi wie "Assault" und "Shrink". All diese Modi sind auch allein und offline mit Bots spielbar damit der Spielspass nie an seine Grenzen stößt.

Zurück in die Zukunft !Zurück in die Zukunft !

Technik:

Grafisch hat sich "Timesplitters - Future Perfect" stark am Vorgänger orientiert, die Grafik wurde nur leicht verbessert und ähnelt kaum dem zweiten Teil, der aber schon für seine Zeit super aussah. Doch in einigen Levels macht sich die Grafik negativ bemerkbar, kleine Grafikfehler sowie die oft sehr dunklen Levels mindern die Optik. Aber dies ist kein Weltuntergang und lässt sich schnell wieder vergessen wenn man das Charakterdesign beachtet, die enorme Detailverliebtheit lässt jeden Charakter glänzen, bei den rund 150 Charakteren haben die Entwickler sich richtig austoben können. Ebenso ist der Soundtrack erstklassig, dieser erinnert bei einigen Levels stark an den Sound von "Terminator 2 - Judgment Day" vor allem in den Roboterkriegslevels kommt dieser super zur Geltung. Genauso toll ist auch die Tatsache, dass das Spiel komplett eingedeutscht wurde, die coolen Sprüche kommen in Deutsch super rüber und lassen nichts zu Wünschen übrig. In Sachen Steuerung lässt das Spiel jedoch schon noch zu wünschen übrig, oft stockt die Steuerung so stark, dass das Ausweichen der Schüsse fast unmöglich scheint, nach ein, zwei Stunden Spielspass ist die Steuerung dann aber kein Problem mehr.

Weiter mit: Test Time Splitters Future Perfect - Seite 3

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Nintendo gab soeben überraschend bekannt, dass der Super Nintendo in der Classic Mini Edition am 29.09.17 in den U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Time Splitters Future Perfect

Alle Meinungen

Time Splitters Future Perfect (Übersicht)