Vorschau Diablo 3: Blutiges Höllenspektakel

von Frank Hinken (27. Dezember 2009)

Das Tor zur Hölle wird zukünftig durch einen Schneesturm geöffnet. Was unglaublich klingt, ist eigentlich ganz einfach. Der Schneesturm ist Blizzard, und das Tor zur Hölle Diablo 3. Das erscheint zwar erst 2011, aber die ersten Vorboten sind schon unterwegs.

1 von 10

Diablo 3 Preview 201209-1

Der "Schlag der sieben Ebenen" des Mönches.Der "Schlag der sieben Ebenen" des Mönches.

Chuck Norris lässt grüßen

Roundhousekick gefällig? Die Attacke, die normalerweise Chuck Norris vorbehalten ist, wird mit Diablo 3 dem Mönch zugeschustert. Anders, als der Name vielleicht vermuten lässt, handelt es sich bei dem Bruder nicht um die betende Variante, sondern vielmehr um die prügelnde. Fausthiebe und Schlagfolgen sind seine Art, die Dinge zu regeln. Zum Beispiel sein Angriff "Lähmende Welle": Der erste Treffer lähmt das Ziel, der zweite erhöht seine Anfälligkeit für Schaden. Zu guter Letzt werden alle umstehenden Gegner von einem Rundumhieb, dem Roundhousekick, getroffen. Das macht sie nochmal langsamer und anfälliger.

Mit der Attacke "Weg der tausend Fäuste" stürmt der Mönch auf seine Gegner los, drischt auf sie ein und schleudert sie am Schluss mit einer fetten Schockwelle von sich weg. Beim "Schlag der sieben Ebenen" rennt der Bruder auf seine Gegner zu, verlässt die irdische Gestalt und prügelt in Form von Energieblitzen, die aus sieben verschiedenen Richtungen kommen, auf seine Feinde ein. Eine äußerst wirkungsvolle Methode, sich lästiger Monster zu entledigen.

Das Klassenfoto der zukünftigen Helden.Das Klassenfoto der zukünftigen Helden.

Hexenkomiker

Der Hexendoktor hingegen soll wohl das Pendant zum Totenbeschwörer aus Diablo 2 darstellen. Seine Angriffe sind stärker manabasiert und weniger auf direkten Körperkontakt ausgelegt. Sein "Heuschreckenschwarm" ist ein Flächenzauber, der mehrere Gegner auf einmal trifft. Die gefräßigen Insekten machen sich dann sofort dran, ihren biblischen Vorbildern gleich die betroffenen Feinde bis auf die Knochen kahl zu fressen.

Unspektakulär, aber äußerst wirkungsvoll. Durch die "Seelenernte" entzieht der Gruselarzt seinen Gegnern die Seele, fängt sie ein und stärkt sich dadurch. Außerdem verfügt der Hexendoktor über den wohl geilsten Angriff des zukünftigen Diablo 3: die "Massenverwirrung". Er huscht durch die Feinde hindurch, wodurch diese anfangen, sich gegenseitig zu verprügeln. Ist nicht nur äußerst effektiv, sondern auch mächtig komisch.

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Blizzard kündigt Starcraft - Remastered an

Blizzard kündigt Starcraft - Remastered an

Der Publisher Blizzard hat jetzt angekündigt, dass er die Spiele Starcraft und Starcraft - Brood War in einem Spie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)