Test Shakes & Fidget - Seite 2

Von Schwein bis Drache - Reittiere leasen in S&F.Von Schwein bis Drache - Reittiere leasen in S&F.

Sattelt die Schweine und auf in die Schlacht!

Sind wir mal ehrlich, welcher wahre Held ist heute noch zu Fuss unterwegs? Ein prächtiges Reittier, das seinem Herrn treu zur Seite steht, muss her! Im Stall könnt ihr verschiedene Reittiere leasen. Die prächtigen Mounts erspart euch einiges an Reisezeit in den Quests. Das Schwein gibt's bereits für ein Goldstück, und erspart euch immerhin schon zehn Prozent der Reisezeit. Die Leasingdauer beträgt 14 Tage, das ist mehr als fair.

Eine weitere Möglichkeit, sich neben den Quests etwas dazu zu verdienen, besteht darin, eine Schicht bei der Nachtwache abzureißen. Eine Schicht dauert eine Stunde und bringt euch, im Vergleich zu den Quests, einen eher kleinen Verdienst von 30 Silberstücken ein.

Noch nicht genug vom Kämpfen? Kein Problem. In der Arena von Shakes & Fidget könnt ihr euch mit anderen Mitspielern messen. Der Gewinner erhält neben Gold auch Ehre, die euch in der Rangliste aufsteigen lässt. Aber auch hier läuft der Kampf wie bei den Quests ab, mit Schwertgeklimpere und Schläge auf die Bilder eurer Helden, wobei ihr lediglich zuschauen könnt, wie eurer und der gegnerische Hitpoint-Balken langsam abnehmen. Einzige Interaktion: der Klick auf den Kampf-Button.

Die Kampfansicht des Spiels ist nicht gerade überwältigend.Die Kampfansicht des Spiels ist nicht gerade überwältigend.

Die Kampfberechnung

Dieser Klick sollte jedoch gut durchdacht sein. Denn ganz so einfach ist es mit dem Kämpfen dann auch wieder nicht. Auf dem "Schlachtfeld" treffen die unterschiedlichen Fähigkeiten der Gegner aufeinander. Die dazugehörige Berechnung ist zum Teil recht komplex. So ist die Formel für Schaden beispielsweise: Waffenschaden x (1 + Stärke/10). Dazu kommen eure anderen Eigenschaften, wie die Lebensenergie oder die Wahrscheinlichkeit, dass ihr einen kritischen Treffer landet. Die Kampfhandlungen in Shakes & Fidget haben es also durchaus in sich, wenn auch nur hinter den Kulissen.

Gildenkriege in Shakes & Fidget

Gemeinsam sind wir stark! In Shakes & Fidget könnt ihr einer Gilde beitreten oder selbst eine gründen. Das Gildensystem ist gut durchdacht, Features wie Chat und Gildenkasse machen das Zusammenschließen sinnvoll. Die Gildenkriege sind ein echtes Highlight und bieten ein wenig Abwechslung und mehr Anspruch im sonst leicht eintönigen Spiel.

Weiter mit: Test Shakes & Fidget - Seite 3

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Nintendo gab soeben überraschend bekannt, dass der Super Nintendo in der Classic Mini Edition am 29.09.17 in den U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Shakes & Fidget - The Game

Alle Meinungen

Shakes & Fidget (Übersicht)