Test Dante's Inferno - Seite 2

Verfallt ihr bei diesem Anblick schon der Wollust? Wir nicht!Verfallt ihr bei diesem Anblick schon der Wollust? Wir nicht!

Sünder aus Selbstsucht

Wollust, Völlerei, Habgier - das sind nicht nur die Grundvoraussetzungen für einen Job bei Spieletipps, sondern auch die nächsten drei Kreise, die ihr in der Rolle von Dante durchquert. Hier erwarten euch unter anderem Kleopatra und Cerberus, die sich euch in den Weg stellen.

Außerdem trefft ihr im zweiten Kreis das erste Mal auf ungetaufte Kinder, die uns vor dem ersten, vernichtendem Schlag doch zum Zögern brachten - schließlich schlagt ihr nicht alle Tage kleine Kinder mit Scheren anstatt Armen. Genau diese Scheren und höchstwahrscheinlich die sehr aggressive Offensivstrategie der kleinen Windelscheißer waren es dann, die uns dazu gebracht haben, auf die Wonneproppen einzudreschen. Für die Animation hat Entwickler Visceral Games übrigens die Bewegungen eines Kindes via Motion Capturing aufgezeichnet.

Bei diesen Sünden hilft auch Beten nicht mehr.Bei diesen Sünden hilft auch Beten nicht mehr.

Sünder aus Bosheit

Die nächsten vier Kreise (Zorn, Häresie, Gewalt und Betrug) sind vor allem für die Gattung Videospielespieler interessant, die ständig wutgezehrt gottlose Killerspiele spielen und dabei auch noch cheaten. Jetzt wissen wir wenigstens endlich, woher die ganzen Hacker kommen.

Aber zurück zum Thema! Die Kreise Fünf bis Acht bieten einige Besonderheiten, zum Beispiel den Ritt auf einem wolkenkratzerhohen Giganten - dem Phlegyas. Ihn unter Kontrolle reißt ihr alles auf eurem Weg nieder, gekämpft wird leider nicht. Eine weitere Besonderheit ist, dass sich der Gewalt-Kreis ist drei weitere Ringe einteilt: Gewalt gegen andere Menschen (Mörder), Gewalt gegen sich selbst (Selbstmörder) und Gewalt gegen Gott (Gotteslästerer).

Geblitztdingst.Geblitztdingst.

Sünder aus Niedertracht

Das letzte Hauptlaster der Göttlichen Komödie ist der Verrat, der als schlimmste aller Sünden gilt und den letzten Kreis der Hölle darstellt. Hier heißt es also Endstation für euch und Dante, der sich auch dieser Todsünde während des Kreuzzuges schuldig machte. Hier trefft ihr auf den Herrn der Unterwelt, der einst Gott verriet und an diesen Ort verbannt wurde.

Das Setting der einzelnen Kreise ist sehr abwechslungsreich und ihr werdet nie das Gefühl bekommen, schon einmal an einer Stelle gewesen zu sein. Dennoch spielt Dunkelheit und Feuer immer eine große Rolle. Der letzte Kreis hingegen charakterisiert die Kälte im Herzen eines Verräters. Ihr springt von einer Eisplattform zur nächsten und müsst aufpassen, dass ihr nicht über den Rand in die ewige Dunkelheit rutscht.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Einst überlebensnotwendig ist die gemeinsame Jagd heute ein beliebtes Prinzip für Spiele. Je gigantischer die (...) mehr

Weitere Artikel

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dante's Inferno

Gangsterremix
71

Hmm

von Gangsterremix (4)

Alle Meinungen

Dante's Inferno (Übersicht)