Test Dante's Inferno - Seite 3

Der Tod hat keine Chance gegen euch.Der Tod hat keine Chance gegen euch.

Höllentore

Wenn ihr Dante's Inferno das erste Mal durchgespielt habt, bekommt ihr zwei neue Modi, einen neuen Schwierigkeitsgrad sowie ein neues Kostüm für euren Charakter. Mit dem Auferstehungsmodus beginnt die Story von vorne, jedoch habt ihr nun die Fähigkeiten, die ihr im ersten Durchgang freigeschaltet habt. Der Tore-der-Hölle-Modus stellt euch mehreren Gegnerwellen gegenüber, die ihr überstehen müsst. Dafür ladet ihr zunächst euren Spielstand und könnt ihn nach Beenden des Modus mit Seelen und Erfahrungspunkten weiter aufwerten.

Während die Schwierigkeitsgrade "Klassik" und "Zelot" einfach zu meistern sind, bringt "Höllisch" schon die ein oder andere schwierige Passage mit sich - der neue Schwierigkeitsgrad "Infernalisch" toppt ihn jedoch um Längen und ist nur für fortgeschrittene Spieler zu empfehlen. Das Kostüm des Kreuzritters bringt keine Fähigkeiten oder andere Inhaltsveränderungen mit sich.

Ob Dante mit dieser riesigen Sense etwas kompensieren möchte?Ob Dante mit dieser riesigen Sense etwas kompensieren möchte?

Der Seelenfänger

Für jeden getöteten Dämon bekommt ihr in Dante's Inferno eine variierende Anzahl von Seelen, die ihr in euch aufnehmt. Wofür die gut sind? Nein, sie dienen weder als Manakraft, noch als Wegzehrung, sondern als Währung fürs Aufwerten des Talentbaums. Je höher das Level der Waffe, desto teurer werden Fähigkeiten wie Angriffskombinationen, zusätzliche Zaubersprüche oder eine verlängerte Lebensanzeige.

Über den Playstation Store könnt ihr insgesamt vier Seelenpakete erwerben. Das erste ist kostenlos und enthält 500 Seelen, die anderen sind Pakete sind kostenpflichtig, wobei es sehr fraglich ist, ob es sich wirklich lohnt, Geld dafür auszugeben.

Weiter mit: Test Dante's Inferno - Seite 4

Kommentare anzeigen

Fünf knallharte Psycho-Trips zur Einstimmung auf Get Even

Fünf knallharte Psycho-Trips zur Einstimmung auf Get Even

Schmelzende Gesichter, plötzlich aufschreckende Bestien, blutende Wände - der Horror in Videospielen hat viele (...) mehr

Weitere Artikel

Dauntless: Neue Infos zum Koop-Rollenspiel bekannt

Dauntless: Neue Infos zum Koop-Rollenspiel bekannt

Dauntless ist ein "Free to Play"-Koop-Rollenspiel, welches vor allem für "Monster Hunter"-Fans einen Blick wert se (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dante's Inferno

Gangsterremix
71

Hmm

von Gangsterremix (4)

Alle Meinungen

Dante's Inferno (Übersicht)