Test FF Crystal Bearers - Seite 2

Grafisch überzeugt das Spiel.Grafisch überzeugt das Spiel.

Auf dem Rücken eines Reitvogels

Zu Beginn macht es richtig Spaß, die bunte Welt von Crystal Bearers in der Third-Person-Perspektive zu erkunden. Der Knuddel-Look des Vorgängers gehört dabei der Vergangenheit an. Grafisch wurde das Spiel deutlich verbessert und vor allem die sympathischen Charaktermodelle sind erstklassig modelliert. Sämtliche Körperproportionen sehen im Vergleich zu Crystal Chronicles deutlich realistischer aus. Dabei erinnerte uns das ausgewogene Charakterdesign an Final Fantasy IX. Vor allem die originelle Gestaltung der Figuren und ihre geschmeidigen Animationen überzeugen. Es ist einfach putzig, wie sich Layle und seine Kameradin Bell gegenseitig aufziehen und miteinander umgehen. Grafisch glänzt das Spiel, vor allem die opulenten Zwischensequenzen sind schlicht großartig.

Auf euren - leider bisweilen langen - Wegen von einem Ort zum anderen durchquert ihr eine sehenswerte, aber vor allem spektakuläre und detailliert gestaltete Welt - entweder zu Fuß oder Final-Fantasy-typisch auf dem Rücken eines Chocobos. Mit diesen Reitvögeln seid ihr natürlich deutlich schneller unterwegs. Allerdings braucht ihr ein gutes Orientierungsvermögen, weil es unverständlicherweise keine Übersichtskarte ins Spiel geschafft hat. Deshalb ist es nur eine Frage der Zeit, bis ihr euch irgendwann in der offenen, frei begehbaren Welt hoffnungslos verlauft.

Riesige Boss Gegner gehören zu jedem Final Fantasy Spiel.Riesige Boss Gegner gehören zu jedem Final Fantasy Spiel.

Eintönig

Auch spielerisch schlagen die Entwickler neue Wege ein. Während beim Vorgänger vor allem die Kooperation ein dominierendes Spielelement war, ist Crystal Bearers im Grunde ein reines Singleplayer-Spiel, das auch in Sachen Gameplay eine neue Richtung einschlägt. Trotz der magischen Begabung von Layle gibt es weder ein umfangreiches Angebot von Zaubersprüchen noch ein ansehnliches Repertoire von Waffen und schon gar keine rollenspieltypische Weiterentwicklung eures Helden. Als reines Actionspiel stehen die Kämpfe per Telekinese im Mittelpunkt des Geschehen. Oft könnt ihr die Auseinandersetzungen aber auch vermeiden, indem ihr den Gegnern ausweicht. So spaßig die Kämpfe am Anfang sind, so konsequent nutzt sich der Spaßfaktor des Kampfsystems mit der Zeit ab.

Für Abwechslung sorgen gelegentliche Minispiele. So müsst ihr zum Beispiel ein recht träges Luftschiff durch eine verwinkelte Schlucht manövrieren, ein kleines Tier mit euren magischen Fähigkeiten fangen oder das Tanzbein schwingen. Aber auch abseits der Haupthandlung warten verschiedene Aktivitäten in Form diverser Minispiele auf euch. Ihr gestaltet die königlichen Gärten um oder beteiligt euch an einem Chocoborennen. Richtig herausfordernd sind die Aufgaben aber nie, genauso wenig wie die Kämpfe. Crystal Bearers eignet sich aufgrund des moderaten Schwierigkeitsgrades vor allem für Anfänger und Gelegenheitsspieler.

Meinung von Gerd Schüle

Eine einzigartige Spielspaß-Quelle ist Crystal Bearers nicht. Das liegt in meinen Augen nicht zuletzt daran, dass das Spiel die Wurzeln der Serie verlässt und zu einem reinen Actiontitel mutiert . Die epische Story bleibt zwar spannend und am Anfang hat mir auch der Einsatz von Layles Telekinesfähigkeit eine Menge Spaß gemacht. Doch diese Faszination nimmt im Laufe des Spiels spürbar ab und macht der Eintönigkeit Platz. Zu niedrig ist der Schwierigkeitsgrad, zu simpel sind die Minispiele, um mich langfristig zu fordern. Schelcht ist Crystal Bearers deshalb beleibe nicht. Aber trotz der tollen Story kann es den "richtigen" Final Fantasies nicht das Wasser reichen.

73

meint: Die geniale Story kann die spielerischen und inhaltlichen Schwächen des Spiels nicht vollständig ausgleichen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF Crystal Bearers (Übersicht)