Test Puzzle Chronicles - Seite 4

Hier gilt es, den Kerker aufzuschließen.Hier gilt es, den Kerker aufzuschließen.

Jenseits der Geschichte

Alle Schauplätze, die im Laufe der Geschichte besucht werden, bleiben danach frei begehbar, dabei könnt ihr per Übersichtskarte verschiedene Schauplätze auswählen. Zum Beispiel das Dorf Daedris, ein verlassenes Menschenhändlerlager, die Ruine eines Palastes, Burgen und Fischerstädtchen. In diesen Orten könnt ihr euch dann wieder an verschiedene Stellen bewegen und dort Streit oder ähnliches anzetteln.

Wer mal keine Lust hat, durch die Welt zu streifen, kann aber auch bequem per Hauptmenü die verschiedenen Minispiele üben, schnelle Zufallskämpfe auswählen, oder auch lokale Multiplayergemetzel gegen Freunde veranstalten.

Die Schauplätze erinnern ein wenig an Asterix-Comics...Die Schauplätze erinnern ein wenig an Asterix-Comics...

PSP mit Stärken ...

Nachdem die letzten Puzzle-Rollenspiele von Infite Interactive, Puzzle Quest - Galactrix, Neopets: Puzzle Adventure und Puzzle Kingdoms, nicht den Weg auf die PSP fanden, ist Puzzle Chronicles wieder auf Sonys Handheld zurückgekehrt. Die Grafik wurde dabei für ein Puzzle-Spiel sehr zufriedenstellend gestaltet und weist insgesamt einen etwas ägyptischen Einschlag auf. Jedenfalls macht es Freude, die per Puzzle erspielten Hiebe animiert umgesetzt zu sehen, auch wenn doch die Augen zu 90 Prozent der Zeit auf den Puzzlebereich des Bildschirms gerichtet sein dürften.

Die Musikstücke unterlegen das Spielerlebnis dezent und tragen unaufdringlich zur Atmosphäre bei, und Schmuckstück des Spiels sind für ein Handheld sicherlich die ausführlichen Passagen mit Sprachausgabe.

Der Barbar kann sich mit acht Gegenständen ausrüsten.Der Barbar kann sich mit acht Gegenständen ausrüsten.

... und Schwächen

Im Gegenzug fallen doch leider die längeren Ladezeiten zwischendurch auf. Doof, dass es keine Option gibt, diese zu verkürzen, indem man das Spiel auf den Memorystick installiert, wie das beispielsweise bei Monster Hunter Freedom Unite gelöst wurde.

Ansonsten ist der Schwierigkeitsgrad etwas uneinheitlich; während gerade am Anfang die Kämpfe ganz schön schwer erscheinen, so kann man im Fortlauf des Spiels doch so gute Ausrüstung und Attribute zusammensammeln, dass irgendwann die Gefechte wie ein Spaziergang wirken. Immerhin lassen sich aber vier verschiedene Schwierigkeitsgrade anwählen und jederzeit ändern, so dass auch fortgeschrittene Spieler sich ihre Herausforderung einstellen können. Für zusätzliche Motivation, einen höheren Schwierigkeitsgrad zu wählen, sorgen bessere Belohnungen nach den Kämpfen in Form eines Goldbonus. Ein bisschen schade ist auf Dauer auch die geringe Abwechslung an Gegnern; öfter ist es für ein Weiterkommen nötig, dreimal hintereinander gegen genau denselben Widersacher anzutreten.

Meinung von Roland Mühlbauer

Bevor ich Puzzle Chronicles kannte, dachte ich nicht, dass ein Spiel mich noch einmal dazu bewegen könnte, diverse Tetrisvarianten mit wachsender Begeisterung zu spielen. Dementsprechend habe ich mich auch am Anfang schwer getan, aber irgendwann ist der Groschen gefallen, und nun sitze ich gebannt Stunde um Stunde da und lege mich mit einem Gegner nach dem nächsten an, bis die Batterie der PSP in den Keller geht. Schade allerdings, dass es nur eine festgelegte Hauptfigur gibt und kein eigener Charakter erstellt werden kann, da werde ich wohl nicht wie bei Puzzle Quest die Hauptgeschichte viermal mit allen verschiedenen Klassen durchspielen...

75

meint: Anfangs schwere Puzzle-Kost, dann packend und spannend, später sehr leicht - und trotzdem ein lohnenswertes Wechselbad der Gefühle!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Puzzle Chronicles

Alle Meinungen

Puzzle Chronicles (Übersicht)