Test Bad Company 2: Neue Mehrspieler-Referenz!

von Kevin Lunn (04. März 2010)

Fortsetzungen haben es nicht leicht: Die Messlatte ist hoch, der Druck für den Entwickler noch höher. Nicht immer erreicht ein Sequel das Niveau des Vorgängers und schnell gerät eine Spieleserie in Vergessenheit. Bad Company 2 lässt sich diese Aussage nicht gefallen und übertrumpft den Vorgänger um Längen!

Kein gutes Zeichen!Kein gutes Zeichen!

Der Helikopter setzt euch ab. Mitten im Herzen von Bolivien, etwas abseits des Rio Beni sollt ihr einen NSA-Agenten namens Aguire finden - lebendig. Aufmerksam und mit XM8-Gewehr im Anschlag geht ihr langsam das Flussbett hinauf. Die Blätter lassen nur spärlich das Licht durch die Baumkronen, und ihr hört allerlei Dschungelgetier. Ihr geht weiter und stoßt auf ein paar Hütten am Fluss. Sofort wird klar: Ihr wart nicht die ersten hier. Ein Feuer lodert, Teile der Holzhütten sind zerstört und Vögel nagen an den Leichen, die überall verstreut sind.

Ein Soldat kriecht aus der Entfernung auf euch zu, doch bevor ihr ihn erreichen könnt, erliegt er seinen Wunden. Trägt Aguire die Schuld an diesem Gemetzel? Ihr betretet eine Hütte, in der ihr neben weiteren toten Soldaten einen Hinweis auf den momentanen Aufenthaltsort des NSA-Agenten findet. Flussaufwärts!

1 von 9

Bad Company 2 - Operation Aurora

Ihr werdet zunächst nur beobachtet, kurz darauf tappt ihr in einen Hinterhalt.Ihr werdet zunächst nur beobachtet, kurz darauf tappt ihr in einen Hinterhalt.

Dschungelfahrt

Bevor ihr die kleine Ansiedlung verlassen könnt, hört ihr Schritte. Eine kleine Gruppe von Fußsoldaten kommt auf euch zu. Milizen. Es führt kein Weg drum rum und schon seht ihr euch inmitten eines Feuergefechtes. Wie Kakerlaken tauchen immer mehr Infanteristen aus allen Ecken auf. Einer nach dem anderen wird von euch ausgeschaltet.

Ihr schnappt euch ein kleines Boot und fahrt den Fluss weiter hinauf. Ihr werdet beobachtet, jedoch nicht angegriffen. Ihr seid auf der Hut. Ein Hinterhalt! Kaum habt ihr das kleine Holzboot verlassen, tauchen erneut Milizen auf. Alles nur um zu verhindern, dass Aguire gefunden wird? Oder steckt vielleicht doch mehr dahinter? Und wieso treffet ihr mitten in Bolivien auf vereinzelte russische Soldaten? Ein Fall für das Galileo Mystery-Team - und natürlich die B-Company!

Dieser abgestürtze Satellit muss geschützt werden.Dieser abgestürtze Satellit muss geschützt werden.

Codename: Snowblind

Damit ist die beschriebene Mission "Heart of Darkness" natürlich noch lange nicht vorbei, denn es folgen noch einige hitzige Gefechte im ebenso hitzigen Singleplayermodus von Battlefield Bad Company 2. Ihr übernehmt wie im Vorgänger die Rolle von Preston Marlow aus der B-Company. Zusammen mit Sweetwater, Haggard und Redford macht ihr euch auf die Suche nach der Geheimwaffe "Snowblind".

Direkt von Anfang an wird klar, dass Bad Company 2 ernster geworden ist. Das Szenario ist tiefer und auch die Dialoge haben teilweise an Ernsthaftigkeit zugenommen. Aber keine Angst: Die wirren Charaktere haben ihre sarkastische Ader nicht verloren, Sweetwater und Haggard drücken sich immer noch fiese Sprüche rein und auch ansonsten ist Schmunzeln in diesem Spiel nicht verboten.

Dieses Video zu BF Bad Company 2 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF Bad Company 2 (Übersicht)