Test Rainbow Six Vegas - Seite 4

Meinung von Daniel Frick

"Rainbow Six Vegas" hat mich überrascht. Für mich persönlich ist das der erste Teil der Serie und ich hatte wirklich kein so dichtes Spielerlebnis erwartet. Das Spiel bietet vielleicht nicht so viele taktische Möglichkeiten wie Konkurrent "SWAT4", dafür hat "Vegas" eine zusammenhängende, spannende Story (Mr. Clancy sei dank!) und bietet eine grandiose Optik und Geräuschkulisse. Einzig der Umfang könnte noch etwas größer sein. An 3 Nachmittagen hat man das Spiel durch. Trotzdem eine anstandslose Kaufempfehlung!

88 Spieletipps-Award

meint: Taktisch muss nicht gleich kompliziert sein: Dieser Edel-Shooter ist wie Las Vegas - schnell, bunt und packend!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Rainbow Six Vegas

JokersMadhouse
89

Taktik Ballerei in Las Vegas

von gelöschter User

Alle Meinungen

Rainbow Six Vegas (Übersicht)