Tagebuch Gilde 1400, Teil 1: der Klassiker als Online-Spiel - Seite 2

(Special)

Das Rathaus. Hier wird zu Gericht gesessen, ein Titel vergeben und Bürokratie praktiziert.Das Rathaus. Hier wird zu Gericht gesessen, ein Titel vergeben und Bürokratie praktiziert.

Erste Strategien, Gesetze und Politiker

Während die nächste Fuhre Beschläge in Arbeit ist, schaue ich mich weiter in meiner neuen Heimat um. Das Rathaus weckt mein Interesse, schauen wir doch mal vorbei. Hier finde ich verschiedene, hierarchisch geordnete Ämter, die alle eine schöne Stange Geld sowie Einfluss auf die Gesetzgebung bringen. Die Ämter werden jede Runde (alle 12 Stunden) gewechselt, bewerben kann sich jeder, der die geforderten Vorraussetzungen erfüllt. Davon bin ich leider noch weit entfernt, aber im Hinterkopf plane ich bereits meine politische Karriere und Machenschaften.

Die Gesetze kommen und gehen also mit ihren Politikern. So gibt es Runden, wo das Tragen von Waffen und Erpressung erlaubt sind und keinen halben Tag später ist dagegen der Handel mit Kräutern verboten. Wer gegen diese Gesetzte verstößt, kann - sofern er erwischt wird - angezeigt und vor Gericht gezerrt werden. Wie so eine Verhandlung abläuft, weiß ich zum Glück noch nicht, denn dank meines Anfängerschutzes kann ich noch nicht verklagt oder angegriffen werden.

Der Marktplatz dürfte Gilde-Fans vertraut vorkommen.Der Marktplatz dürfte Gilde-Fans vertraut vorkommen.

I'll be back!

Für heute ist mein Tagwerk erledigt. Mit dem letzten Bargeld kaufe ich eine Fuhre Stahl und gebe 20 Beschläge bei meinen Arbeitern in Auftrag. Die müssen - im Gegensatz zu meiner Wenigkeit - nämlich nicht schlafen. Zusätzlich nutze ich die verbliebenen Aktionspunkte, um meine handwerklichen Fähigkeiten durch Selbststudium zu steigern. Die Müdigkeit ist schon übermächtig und doch weiß ich bereits jetzt: Sobald der erste Hahn zu krähen beginnt, sitze ich wieder am Rechner, immer die nächste Stufe der Karriereleiter vor Augen. Gilde 1400 hat mich schon nach dem ersten Tag in seinen Bann gezogen.

Gute Nacht, liebes Tagebuch. Ich melde mich bald wieder bei Dir!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Mit dieser Änderung will der Entwickler gegen Schummler vorgehen

Pokémon Go: Mit dieser Änderung will der Entwickler gegen Schummler vorgehen

Entwickler Niantic Labs hat eine Änderung an seinem Mobile-Spiel Pokémon Go vorgenommen, die Schummler &nda (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Gilde 1400

Alle Meinungen

Gilde 1400 (Übersicht)