Jos Leserbriefe: Die Top 10 im März - Seite 4

(Leserbriefe)

Platz 3: Fantasialand

Von: PIGNOLO

Christina Betreff: Gangster

Das ist NICHT aus einem GTA-Spiel, sondern pure Realität! Also: Wie denkst du drüber wenn ein 14-jähriges Kind sich fette Autos und Waffen klaut, ein Riesenchaos in der Stadt anrichtet - und noch immer auf freiem Fuss ist? Okay, ich beschreibs dir im Detail: Der kleine Gangster hatte die Nase voll vom Alltagsleben, schnappte sich Papas Audi Q7 und seinen Revolver und fing an die Stadt unsicher zu machen. Er verprügelte einige reiche Ladies, schnappte sich deren Handtaschen und kaufte Alkohol, Zigaretten und Drogen. Weil er aber sehr grosszügig ist gab er all diese Sachen den Kindern und Tieren bzw. flösste sie ihnen mit Gewalt ein. Danach raste er mit Papas schönem Audi absichtlich in ein Einkaufszentrum und veranstaltete dort ein Blutbad mit Kneip und Revolver. Dann riss er sich den Sportwagen eines reichen Schnösels unter die Nase, raste mit hoher Geschwindigkeit durch Stadt und über Autobahn und schoss immer wieder durch das Fenster auf Autos und Passanten. Er vergewaltigte ein paar junge Mädchen, machte mehrere Banküberfälle bis er schlussendlich durch den raffinierten Trick eines jungen Kommissars ausser Gefecht gesetzt wurde. Er sollte ins Gefängnis, doch er konnte flüchten und seinen genauen Aufenthaltsort kennt niemand. Mein armer Bruder, glaubst du es gibt noch Hoffnung für ihn? Aber eigentlich ist er selber Schuld, soll doch die Finger von meinen GTA-Spielen lassen. Grüsse, Amandine

Onkel-Jo: Schade, als Spiel wäre das auf eine bizarre Art und Weise ja noch cool gewesen. Amandine, wie bringe ich es dir am Schonendsten bei? Deine Geschichte ist nicht nur lang, sondern auch irgendwie langweilig. Und unglaubwürdig. Heißt du vielleicht Münchhausen mit Nachnamen? Wenn du geschrieben hättest, dass dein Bruder auch gleichzeitig dein Vater ist, hätte ich dir die Räuberpistole vielleicht noch abgenommen. Mein Rat lautet daher: Spiel mehr Die Sims! Da kannst du dir dann einen Pool bauen und wenn ungeliebte Figuren darin schwimmen, die Ausstiegsleiter entfernen.

Platz 2: Model-Versuch

Von: Dr. Patrica Binder

Betreff: Dr. Diaet

Geht es Ihnen oft so, dass Ihre Blicke ganz neidisch auf der Figur der Menschen haften, die es schaffen, ihr Wunschgewicht zu haben? 5, 10 oder sogar 25 Kilo verlieren? Wer will das nicht! Nur erreicht es kaum ein Mensch. Zumindest nicht ohne Unterstuetzung. Haben auch Sie sich schon mehrere Male an diesem Ideal versucht, sind bis heute jedoch immer gescheitert und sind nun schon absolut verzweifelt? Probieren Sie dieese innovative Herangehensweise und erfahren sie, wie kinder-leicht es heute ist acht K-i-l-o in einem M0nat ab-zu-nehmen. Mehr Informationen, empfohlen von Google: [Link von Dr. Jo entfernt] Das neue Schlankheitsmittel ist so revolutionaer, es hat es sogar in eine beruehmte TV Show gebracht! Ein amerikanisches Wundermittel erzielen den genialen Durchbruch. Partizipieren auch Sie an dem Erfolg! Testen sie dieese innovative Schlankheitsmethode und er-fahren sie, wie probleml0s es heutzutage ist 20 Kilogramm innerhalb einem Kalendermonat ab zu nehmen. Einfache Bestellung hier, [Link von Dr. Jo entfernt] Mit angenehmen Gruessen Dr. Patrica Binder

Onkel Jo: Sehr geehrte Frau Doktor Binder. Ich kann es nicht gutheißen wie sie mit den Gefühlen meiner Bulimie-Selbsthilfegruppe spielen. Zwei Freundinnen von mir haben auf ihren Rat hin mit ihrer Wunderdiät 25 Kilogramm Gewicht verloren und sind daraufhin von einer Windböe erfasst und verweht worden. Auf solche Nebenwirkungen hätten sie hinweisen müssen! Zum Glück halte wenigstens ich konstant mein Idealgewicht von 175 Kilogramm und brauche keine neuen Schlankheitsmittel. Ich habe ihre Mail aber an Dr. Schuh weitergeleitet, der bei weiteren Angeboten gerne ihren Hintern behandeln wird. Gratis.

Platz 1: Spritzbold

Von: Simpson-cheker

Betreff: Jo's Leserbriefe

Servus alter zocker wie kommt man in jos Briefe (Bitte anworten)

Onkel-Jo: Bitte. Okay, das war zu einfach. Am besten druckst du dir die Leserbriefseiten aus, bevor du an dich Hand anlegst. Dazu oben in der Adresszeile deines Browsers statt der Seitenzahl einfach ein "P" einfügen, zum Beispiel so: http://www.spieletipps.de/artikel/2554/P/. Nach Gebrauch das Papier einfach zusammenklappen, fertig. Ehrlich gesagt finde ich aber manche Fragen hier schon ein wenig merkwürdig. Aber gut, solange es euch glücklich macht ...

Über Onkel Jo:

Joachim Hesse ist nicht nur euer Leserbrief-Onkel, sondern ihm gehört auch die größte Videospielsammlung Deutschlands. Um die zu finanzieren, schreibt er als freier Autor für mehrere Print- und Online-Magazine. Verfolgt seine aktuellen Untaten unter http://twitter.com/JoachimHesse!

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Leserbriefe-Übersicht