Tagebuch Gilde 1400, Teil 3: Wir expandieren!

(Special)

von Kilian Meier (24. März 2010)

"Dann bräuchte ich jetzt nur noch ihre Unterschrift hier, hier und da sowie ihre Initialen gleich neben der Kaufsumme von 50.000 Goldstücken. Ich gratuliere, sie sind neuer Besitzer der Schreinerei Splitter&Späne GmbH. Die Arbeitsvermittlung schickt Ihnen außerdem diese vier kräftigen Burschen zur Einarbeitung. Hier haben Sie Ihre Schlüssel - viel Erfolg!" Ganz recht, ich habe mir einen zweiten Betrieb gekauft.

Tobt euch aus, Jungs!Tobt euch aus, Jungs!

Moin Tagebuch, heute will ich dir nun endlich den Plan für meinen Erfolg in Gilde 1400 verraten. Angefangen als kleiner Schmied, musste ich mich schon bald für ein Spezialgebiet entscheiden. Sollte ich nun glitzernde Ringe und Ketten für die holden Hofdamen und Prinzessinnen anfertigen? Oder dann doch lieber Schwerter und Lanzen, mit denen man seine Widersacher ruckzuck um einen Kopf kürzer machen konnte? Tut mir leid, liebe Sims-Freunde, Schmuck und Accessoires sind nunmal nicht so mein Ding, ganz im Gegensatz zu blutverschmierten Hellebarden und Totenkopf-verzierten Säbel. Um es also auf den Punkt zu bringen, Waffenschmied lautet das Ziel.

Pumuckl komm zeig dich...Pumuckl komm zeig dich...

Selbst ist der Mann

Doch wer schon mal im Museum war, weiß, dass die Waffen des Mittelalter größtenteils aus Holz bestehen. So auch in Gilde 1400. Nun habe ich zwei Möglichkeiten:

  1. Ich kaufe das Holz teuer beim Schreiner um die Ecke ein und verarbeite es dann, zusammen mit meinen Klingen und Spitzen, zu den gewünschten Waffen.
  2. Ich werde einfach selbst Schreiner.

Ganz recht, ich werde Schreiner. Denn in Gilde 1400 können wir nach unserem Startberuf drei weitere erlernen und zusätzliche Betriebe bauen. Natürlich gibt es so eine Zweitausbildung nicht umsonst. Und wie könnte es anders sein, so eine Ausbildung kostet jede Menge Aktionspunkte (pro Stunde erhält man einen Aktionspunkt). Der Bau eines zweiten Betrieb kostet zudem eine schöne Stange Geld, darum ist für einige Tage auch Sparen angesagt. Doch bald kann ich in meiner Schreinerei Holzstangen schnitzen, die ich dann kostenlos an meine Schmiede weiterschicke, die sie zu Hellebarden weiterverarbeiten. Doch bis es soweit ist, muss in meiner Schreinerei noch einiges ausgebaut und erweitert werden. Das wird dauern...

Weiter mit: Tagebuch Gilde 1400, Teil 3: Wir expandieren! - Seite 2

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Gilde 1400

Alle Meinungen

Gilde 1400 (Übersicht)