Test Just Cause 2 - Seite 4

Pro:

  • hervorragende Grafik
  • gigantische Weitsicht
  • actionreiches Ballern
  • riesige Spielwelt
  • große Explosionen!

Contra:

  • stellenweise zu wenig Abwechslung
  • unbelebte Städte
  • Story zieht sich unnötig in die Länge
  • miese KI
  • detailarme Charaktermodelle

Meinung von Redaktioneller Mitarbeiter

Also ich hatte ja schon lange nicht so viel Spaß in einem Open-World-Spiel wie in Just Cause 2. Während The Saboteur mich gnadenlos enttäuscht und ehrlich gesagt GTA 4 auch nicht ganz so begeistert hat, konnte ich mich hier an den gigantischen Explosionen und der brachialen Zerstörung kaum satt sehen. Dabei hat Just Cause 2 erhebliche Defizite, die vor lauter Zerstörung erst gar nicht auffallen. Da wäre zum einen die unbelebte Welt, mitsamt einer Klonarmee entspringenden Bevölkerung. Auch die KI ist zuweilen sehr fragwürdig und frustet stark. Dass sich die Story krampfhaft durch den Chaos-Wert in die Länge zieht, ist ebenso nicht gerade motivierend. Im Gegenzug erwartet uns aber eine herrliche Grafik-Pracht, pompöse Effekte, eine mehr als gute Steuerung und ab und zu eine gigantisch hohe Portion an Abwechslung, die grandios gestaltete Missionen offenbart. Leider hält sich diese Abwechslung nicht durchgehend und oft wird das selbe Missionsprinzip ohne nennenswerte Änderungen Stunde um Stunde durchgezogen.

Aber: Wer Action mag, wird Rico lieben. Wer auf eine blasse Story pupst, wird Rico ein regelrechtes Pups-Konzert entgegenpupsen. Und, so ausgelutscht es auch klingen mag, wer den ersten Teil mochte, wird den Nachfolger vergöttern!

Dieses Video zu Just Cause 2 schon gesehen?

Hat dir "Just Cause 2: Das Bumm-Bumm-Geschoss - Seite 4" von Redaktioneller Mitarbeiter gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

85

meint: Eine herrliche Grafik und ein wahres Explosions-Feuerwerk zeichnet Just Cause 2 aus, die Hauptstory zieht sich allerdings unnötig in die Länge.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Assassin's Creed - Origins: Ubisoft erwartet schlechtere Verkaufszahlen als bei Unity und Black Flag

Assassin's Creed - Origins: Ubisoft erwartet schlechtere Verkaufszahlen als bei Unity und Black Flag

Im Rahmen einer Finanzkonferenz haben Ubisoft-CEO Yves Guillemot und Finanzchef Alain Martinez über den Verkaufser (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Dreadnought
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Just Cause 2 (Übersicht)