Vorschau Future Soldier: Wir haben die Technologie

von Kevin Lunn (13. April 2010)

Roboterbeine. Kugeln, die ihre Flugbahn ändern. Tarnung, die unsichtbar macht: So sieht der Krieg von Morgen aus. Ghost Recon hat schon immer aktuelle Technologie mit nahen Zukunftsvisionen gepaart und spekuliert, wie Kriegsführung in zehn Jahren aussehen könnte. Und nun ratet mal: Die Army schießt immer noch gerne Leute ab.

Gestatten: ein Ghost.Gestatten: ein Ghost.

Viele der Technologien, die ihr noch aus den Vorgängern der Serie kennt, sind mittlerweile tatsächlich im Einsatz. Unbemannte Drohnen, das aus Advanced Warfighter berühmte Cross-Com und vieles, vieles mehr sieht man heutzutage auf dem Schlachtfeld. Laut Ubisoft-Produzent Adrian Lacey basierte das Ghost-Recon-Universum schon immer auf einer plausiblen Zukunft. "Eine Menge der Waffen aus den Vorgängern haben sich verwirklicht, also müssen wir den Balken weiter schieben."

Deswegen macht Ghost Recon erneut einen kleinen Hopps in die Zukunft und heraus kommt der neue Titel Future Soldier. Der Name ist Programm, denn die neuen Truppen ähneln einer F16 auf Beinen: Ausgerüstet mit allerlei Schnick-Schnack und Technik-Gedöns werdet ihr im mittlerweile neunten Teil der Serie nicht nur mit neuer Technologie, sondern einigen entscheidenden Gameplay-Veränderungen in den Kampf geschickt.

Die Tarnfähigkeit erinnert stark an Crysis.Die Tarnfähigkeit erinnert stark an Crysis.

Der Soldat von Morgen

Vergesst die langweiligen Soldaten aus Modern Warfare oder Bad Company - ein neues Zeitalter bricht an und hier erinnert einiges an den futuristischen Crysis-Shooter. Der Stealth-Anzug beispielsweise macht euch beinahe komplett unsichtbar, wenn auch noch ein leichter Umriss von euch zu sehen sein wird. Der Vorteil ist trotzdem offensichtlich: Wenn ihr schwerer zu sehen seid, könnt ihr auch näher an den Feind dran. "Wenn ihr schießt, weiß der Feind natürlich wo ihr seid", so Lacey.

Eine weitere schicke Erfindung ist das sogenannte Exoskelett. Stellt euch die ganze Ausrüstung vor, die ihr zu tragen habt. Wie schwer ist die wohl? 50 Kilo? 60 Kilo? Und dann 20 Kilometer damit laufen. Na viel Spaß! Auch der modernste Soldat wird da irgendwann müde. Hier kommt das Exoskelett ins Spiel. Durch maschinelle Stützung wird die Belastung auf eure Beine verringert, wodurch ihr mehr Waffen und mehr Ausrüstung tragen könnt und trotzdem agil bleibt.

Ein Ghost mit seinem High-Tech-Scharfschützengewehr.Ein Ghost mit seinem High-Tech-Scharfschützengewehr.

Wir haben noch lange nicht genug

Nicht ganz so außergewöhnlich wie das Exoskelett ist die unbemannte UAV-Drohne, die auch in vielen anderen Spielen ihren Platz findet. Mit ihr könnt ihr aus sicherer Entfernung den Feind nicht nur ausspionieren, sondern gleich aus der Luft heraus angreifen. Neu: In Future Soldier wird es eine fünfrädige Bodendrohne geben, die mit massiver Feuerkraft Raiffeisenbank-mäßig den Weg frei macht.

Welche Waffen und Ausrüstungen euch im Kampf zur Verfügung stehen, hängt von eurer Klasse ab: Kommando, Aufklärung, Scharfschütze, Ingenieur. Die Aufklärung bekommt die Stealth-Tarnung, während der Ingenieur die Kontrolle über Luft- und Boden-Drohnen übernimmt. Mit allerlei Herzschlag-, Bewegungs- und Geräusch-Sensoren lokalisiert und beseitigt der Scharfschütze den Feind aus großer Entfernung. Der Kommando nimmt es hingegen gleich mit Gegnerhorden und Fahrzeugen auf. Seine größte Hilfe dabei ist ein an der Schulter befestigter Raketenwerfer.

Die Ghosts haben jetzt auch Nahkampf-Moves drauf.Die Ghosts haben jetzt auch Nahkampf-Moves drauf.

Update 9.1.2031

Als Soldat im neuen Ghost-Recon steht euch also eine nette Palette aus neuen Waffen, Ausrüstungen und Technologien zur Verfügung. Man könnte glatt meinen, dass die Soldaten von Morgen mehr damit beschäftigt sind, neue Patches für ihre Ausrüstung herunterzuladen, als ihr Gewehr zu reinigen. Eins der Updates hat euren Soldaten im übrigen auch ein paar neue Techniken beigebracht: Im Gegensatz zu den Vorgängern werden ihr in Future Soldier springen, rollen, gleiten und euch auf weitere, möglichst elegante Weise übers Schlachtfeld werfen.

Hinzu kommt, dass das neue Ghost Recon euch wesentlich näher an den Feind führt. Während in vorherigen Teilen noch fast ausschließlich auf kleine Punkte in der Entfernung geschossen wurde (im allerersten Ableger der Serie hat ein Team aus reinen Scharfschützen gereicht, um das Spiel zu bestehen), kommt ihr nun sogar in Nahkampf-Situationen.

Die Bodendrohne bietet Feuerkraft und Deckung.Die Bodendrohne bietet Feuerkraft und Deckung.

Jeder ist sich selbst der Nächste

Taktik wurde in der Ghost-Recon-Reihe von Beginn an groß geschrieben. Ihr hattet jederzeit die Möglichkeit, eine Karte der Umgebung zu öffnen, um euren Teams Befehle zu geben. Ihr konntet auf den Meter genau bestimmen, wo eure Team-Mitglieder entlang marschieren, wo und wann sie angreifen, oder ob sie sich als Ablenkungsmanöver in einen Kamikaze-Angriff stürzen. Diese taktische Karte mit ihren Möglichkeiten hat Ghost Recon zu etwas ganz Besonderem gemacht.

Ohne weiter in melancholischen Gedanken zu schwelgen, kommen wir auf den Punkt: Gibt es nicht mehr. Etwas ausführlicher: Taktische Befehlsgewalt gibt es nicht mehr. In Future Soldier fehlen die obengenannten Möglichkeiten. Stattdessen werden eure KI-Mitglieder euch folgen und eigenständig handeln. "Wir sind hinter den gegnerischen Linien", erklärt Lacey. "Wir sind abgeschnitten, Entscheidungen hängen von uns ab."

Ghost Recon: Jetzt auch mit Hürdenparcour.Ghost Recon: Jetzt auch mit Hürdenparcour.

Band of Brothers

Um jedoch etwas Taktik zu bewahren, haben sich die Entwickler von Future Soldier etwas ganz besonderes Einfallen lassen: Ihr könnt eure Team-Mitglieder miteinander "verbinden". Hört sich komisch an - ist aber eine nette Idee. So könnt ihr beispielsweise die Tarnfähigkeit eures Aufklärers mitbenutzen und euch so im ganzen Team unsichtbar fortbewegen. Der Teamleader geht voran, die anderen folgen automatisch.

Alle vier Mitglieder eines Teams bewegen sich also, als ob sie eine einzige Einheit wären. "Ein Vorteil davon, eine Einheit zu sein, ist, dass ihr Norden, Süden, Osten und Westen decken könnt." Lacey erklärt, dass die Soldaten gleichzeitig vorstoßen und jeder einen anderen Winkel im Blick hat. Herannahende Feinde werden also frühzeitig entdeckt.

Ihr rennt wie immer von einer Deckung in die Nächste - Stealth gibt zustäzliche Vorteile.Ihr rennt wie immer von einer Deckung in die Nächste - Stealth gibt zustäzliche Vorteile.

Krieg bleibt Krieg

Neue Technologien, zerstörerischere Waffen, neue Bewegungsmöglichkeiten, schnelleres Gameplay und vor allem mehr Action - das alles bietet Future Soldier. Die Ghosts sollen jedoch dieselben bleiben: Eine Spezial-Einheit hinter feindlichen Linien, die perfekt ausgebildet und auf einander abgestimmt ist. leise, präzise und tödlich.

Doch wo liegt eigentlich diese ominöse feindliche Linie? Alles beginnt damit, dass der russische Präsident von einer Gruppe Ultranationalisten abgetreten wird. Er wird verschleppt und ihr macht euch auf die Suche nach den Köpfen, die hinter dem Komplott stehen. Dabei wird euch eure Reise unter anderem nach Norwegen führen.

Meinung von Kevin Lunn

Auch Ghost Recon - Future Soldier bleibt der Serie im Großen und Ganzen treu: Ihr findet euch einige Jahre in der Zukunft wieder, besitzt den tollsten und modernsten Technik-Schnick-Schnack und seid einfach von Kopf bis Fuß perfekt für den Krieg ausgestattet. Gut gefällt mir schon jetzt der Gedanke an die Technologien, die in Future Soldier bereit gestellt werden und sich wie gewohnt auf einer dünnen Linie zwischen Wahrheit und Fiktion bewegen. Weniger schön finde ich, dass die taktische Karte gestrichen wurde, die Ghost Recon so attraktiv gemacht hat. Das es neue strategische Möglichkeiten geben wird, ist zwar schön, tröstet mich jedoch nicht über die fehlende Befehlsgewalt hinweg.

Dieses Video zu Ghost Recon Future Soldier schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier

ChaosCronos
92

Erstklassige Atmosphäre

von gelöschter User 2

Alle Meinungen

Ghost Recon Future Soldier (Übersicht)