Test Rune Factory Frontier - Seite 3

Idyllischen Landschaften, schöne Seen, grafisch überzeugt das Spiel.Idyllischen Landschaften, schöne Seen, grafisch überzeugt das Spiel.

Wie bei einem Rollenspiel bekommt ihr natürlich für jedes besiegte Monster Erfahrungspunkte. Die investiert ihr dann in mehr Energie und Ausdauer. Vor allem letzteres bringt viele Vorteile bei der täglichen Arbeit, denn die verbraucht Ausdauer und wer mehr Ausdauer hat, kann mehr und dadurch auch effizienter arbeiten.

Grafisch überzeugt Rune Factory Frontier deutlicher als die völlig veralteten Wii-Ableger der Harvest Moon-Reihe. Die idyllischen Landschaften passen sich sogar den Jahreszeiten an und sehen einfach richtig gut aus. Da macht sogar gelegentliches Spazierengehen einfach Spaß, weil ihr dabei in Ruhe alles anschauen und genießen könnt. Dazu passend gibt es einen ruhigen Hintergrundsound und eine englische Sprachausgabe mit deutschen Texten. Die Steuerung geht einem gut von der Hand, sobald ihr sie erlernt habt, ist aber leider zeitweise etwas ungenau.

Pro

  • enormer Spielumfang
  • Kampf- und Farmersimulation
  • Elemente verschiedener Genres
  • atmosphärischer Grafikstil
  • es gibt viel zu tun ...

Contra

  • ... aber fast zuviel Freiheit
  • schlechte Einführung ins Spiel
  • Story-Verlauf schwer zu finden
  • kein Multiplayer
  • häufige Ladezeiten

Meinung von Gerd Schüle

Rune Factory Frontier begeistert mich richtiggehend. Harvest Moon mit Waffen, kann das gut gehen? Ja, es funktioniert, wenn auch nach wie vor die Farmer-Simulation im Vordergrund steht. Trotzdem, der Spielumfang ist enorm, die Anzahl der Aufgaben überwältigend. Wirklich langweilig wurde es mir nie und es ist erstaunlich, wie viele verschiedene Elemente aus den unterschiedlichsten Genres integriert wurden. Auch technisch enttäuscht das Spiel mich nicht.

Trotzdem hat es seine kleinen Macken. Vor allem die zu große spielerische Freiheit zieht negative Folgen mit sich, indem der Spieler immer wieder regelrecht im Regen stehen gelassen wird. Mir erging es immer wieder so, aber zu tun hatte ich trotzdem und irgendwann habe ich dann die nötigen Dinge oder den Storyfortgang doch wieder gefunden. Trotzdem finde ich es wirklich unverständlich, dass bei so einem komplexen Spiel ein umfangreiches, spielerisches Tutorial fehlt. Auf jeden Fall wird auch Rune Factory Frontier genauso wie die Harvest-Moon-Reihe oder die Sims-Serie die Spielergemeinde spalten. Die einen werden so wie ich regelrecht begeistert sein, die andern werden dieses Spiel regelrecht hassen.

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
83

meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)