Cabal Online: Brachiale Gratis-Action plus Rollenspiel

(Special)

von Mats Brandt (16. April 2010)

Martialischer geht's kaum: Prunkvolle Schwerter und actionreiche Kombos warten gleich zu Beginn auf jeden Kämpfer. Hier wird nicht diskutiert, sondern gekämpft - schließlich haben wir hordenweise Fantasy-Viecher zu erlegen!

Gleich geht's lohos: Die Charaktererstellung ist einfach und schnell.Gleich geht's lohos: Die Charaktererstellung ist einfach und schnell.

Gigantische Megatöt-Schwerter und (brust)muskelstrotzende Charaktere begrüßen einen schon auf der Website von Cabal Online. Und die Verpackung hält, was sie verspricht: Es geht direkt los mit der Klopperei. Unser Held ist schnell erstellt - viele Auswahlmöglichkeiten gibt es nicht. Eine Spielwelt ist genauso schnell gefunden, schon kann's losgehen. Wir starten in einer bescheidenen Welt namens Desert Scream und rennen in der ersten Zeit von einem Questgeber zum nächsten, damit wir unseren Abenteuerspielplatz besser kennenlernen.

Der Einstieg wird uns extrem einfach gemacht - auch, weil eigentlich keine wirkliche Story vorhanden ist. Wer also ein Spiel mit einer nachvollziehbaren Storyline sucht, scheint hier falsch. Nach einigem Rumgelaufe dürfen wir endlich die Stadt verlassen und außerhalb auf Jagd gehen.

1 von 6

Cabal online

Motivierend: Das gesamte Spiel über gibt's von den Auftraggebern spannende Quests.Motivierend: Das gesamte Spiel über gibt's von den Auftraggebern spannende Quests.

Kämpfen, kämpfen, kämpfen!

Wir nutzen die Gelegenheit, um uns mal so richtig auszulassen. Es ist unbestreitbar, dass Cabal Online Action-RPG pur ist und wohl vor allem unausgelastete Jugendliche anzieht. Eines muss man dem Spiel lassen: Es hat eine durchaus detaillierte Grafik, vor allem bei den Charakteren und ihrer liebevoll zusammengesuchten Ausrüstung. Die Landschaft ist nicht ganz so detailliert, geht aber dennoch voll in Ordnung.

Auch die Kämpfe ziehen uns von der ersten Sekunde in ihren Bann. Erste Kombos können wir schon in den ersten Minuten dreschen, unsere Gegner sind chancenlos. Wir merken schnell, dass uns nicht langweilig wird, weil wir immer mit mindestens einer Quest unterwegs sind und uns zielloses Dauerkloppen so weitestgehend erspart bleibt. Dadurch fällt auch nicht so auf, dass es irgendwie an Story fehlt.

Im Kampf gegen Computer-Monster fällt die besondere Vergabe von Erfahrung sehr ins Gewicht.Im Kampf gegen Computer-Monster fällt die besondere Vergabe von Erfahrung sehr ins Gewicht.

Feste drauf, Punkte rauf

Je länger wir spielen, desto effektreicher werden die Spezialattacken, Zauber und Buffs. In langen, nervenaufreibenden Kämpfen verliert man bei der Vielzahl an Effekten aber schnell mal den Überblick. Es ist also vollste Konzentration gefordert. Vor allem die prächtig schimmernden Rüstungen und Waffen lassen unsere Blicke selbst im dicksten Getümmel abschweifen.

Eine Besonderheit des MMORPGs ist die Art, wie wir Erfahrungspunkte sammeln. Je höher nämlich der Schaden unseres Schlags, desto mehr Erfahrung erhalten wir. Gerade beim Kampf gegen die Monster fällt dieses Feature ins Gewicht.

Dieses Video zu Cabal schon gesehen?

Weiter mit: Cabal Online: Brachiale Gratis-Action plus Rollenspiel - Seite 2

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Cabal Online

Alle Meinungen

Cabal (Übersicht)