Test Monster Hunter 3 - Seite 2

Erfahrene Jäger wissen: Alles Schlechte kommt von oben...Erfahrene Jäger wissen: Alles Schlechte kommt von oben...

Die Reihe setzt ihre Traditionen fort

So haben die ersten Teile von Monster Hunter funktioniert, erschienen auf Playstation 2 und Playstation Portable, und ebenso läuft Monster Hunter Tri auf der Wii ab. Also keine Veränderungen, keine Fortentwicklung der Serie?

Tatsächlich wird sich jeder, der mit den Vorgängern der Reihe in Kontakt gekommen ist, verwundert fragen, wieso in aller Welt sich Capcom ausgerechnet die Wii als Plattform für den neuesten Streich ausgesucht hat - also eine Spielkonsole, die weniger durch Grafikpower als vielmehr durch innovative Steuerungsmechanismen ihre Fangemeinde gefunden hat. Und dazu vor allem Gelegenheitsspieler anzieht. War es der Ehrgeiz, das Hardcore-Spiel schlechthin für eine Casual-Konsole umzusetzen? Oder wurde das Spielprinzip doch an diese Konsoleneigenschaften angepasst?

Großer Gegner, große Waffe - passt!Großer Gegner, große Waffe - passt!

Aller Anfang ist gar nicht mal so schwer

Zumindest der Einstieg ist diesmal deutlich zugänglicher als noch bei den Vorgängern. Das erste Dutzend Missionen wartet mit wirklich leicht zu besiegenden Gegnern auf, die auch alle mit der anfängerfreundlichen Schwert-und-Schild-Waffengattung gut besiegbar sind. Auch das Anfertigen und Anlegen einer Rüstung wird erst bei der ersten richtigen "Großwildjagd" auf eine etwas zu hoch gewachsene Eidechse nötig.

Außerdem werden alle erforderlichen Handgriffe während der Missionen durch Tipps der Dorfbewohner in Form kleiner Textboxen eingehend erläutert. Eine Sprachausgabe gibt es allerdings nicht, nur streckenweise unverständliches Gemurmel in einer Phantasiesprache - wie bei den Sims.

Auch bei Schnee und Eis wird wieder gekämpft.Auch bei Schnee und Eis wird wieder gekämpft.

Keine Kompromisse, keine Fuchtelsteuerung

Ansonsten gilt aber: Auch Monster Hunter Tri ist vor allem ein Werk für Menschen, die bereit sind, einen größeren Teil ihrer Freizeit in die virtuelle Existenz als Jäger zu stecken. Nur wer genug Zeit und Mühe investiert, und in die immer anspruchsvoller werdenden Kämpfe Beobachtungsgabe, ein gutes Gefühl für Timing und Geduld mitbringt, bekommt das Maximum zurück: Erfolgserlebnisse und Dramen, von himmelhoch jauchzend, wenn endlich ein weiteres vorher scheinbar unbezwingbares Monster erlegt oder gefangen werden konnte, bis zu Tode betrübt, wenn das 50minütige Missionslimit heruntergetickt ist und der attackierte Koloss einfach nicht in die Knie gehen wollte - und man nicht einmal genau weiß, was man falsch gemacht hat. Aber dazu später mehr.

Und ein zweites Nein zu Wii-bedingten Spezialitäten: Auch die Bewegungssensoren der Wii-Controller werden nur rudimentär genutzt. Zwar darf per Rütteln die Waffe gezogen oder die Spitzhacke geschwungen werden, und ein Neigen des Controllers kann unterschiedliche Schwerthiebe verursachen, aber das Hauptaugenmerk liegt nach wie vor auf dem Drücken der richtigen Knöpfe. Tatsächlich wird Monster Hunter Tri auch in Kombination mit dem Classic Controller verkauft, mit dem es sich um einiges entspannter spielen lässt. In der als Schatzkiste verpackten Limited Edition liegen übrigens darüber hinaus die Büste eines Wasserdrachen (dekorativ) und Wii-Speak bei, das zur Verständigung mit anderen Spielern im Online-Modus gedacht ist.

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Gerüchten zufolge plant Entwickler From Software eine Neuauflage der beliebten "Dark-Souls"-Trilogie inklusive all (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Monster Hunter Tri

Alle Meinungen

Monster Hunter 3 (Übersicht)