Onkel Jos Leserbriefe: Die Top-10 für Mai - Seite 3

(Leserbriefe)

Platz 7: Welt-BILD

Von: Alex "wraith"

Betreff: vom andern ufer?

der amerikanische durchschnittsspieler ist 11, hat ne xbox 360 elite zu weihnachten bzw. x-mas von grandma bzw. grandpa und ist mehr als übergewichtig. bei einem rekordverdächtigem donutkonsum und nicht zu vernachlässigender colasucht bringt er/sie/es auf nicht gerade weniger stunden vor dem fernseher (wobei unter fernseher natürlich auch die durchschnittliche amiglotze gemeint ist, also ein uraltmodell ala 20zoll röhrenfernsehr mit 60 hertz). zu allem überschwang kommt dann noch eine mischung aus vorpubertärer wut auf alles, dem hass auf seine eigene unfähigkeit( manch einer würde die unfähigkeit auch als gegner bezeichnen) und des fehlens von teilen im genitalbereichs hinzu. ergebnis: 1.aggresionen auf mitspieler was sich in a) geschrei und b) purer leichtsinnigkeit zeigt 2.absolute entsozialisierung, also ergebnis1 in reallife 3.ausbreitung dieser dummheit im internationalen ausmaß(wer ist nicht schon mal von amigeschrei wütend geworden) folge:allgemeiner hass auf amerikaner und resozialisierungsversuche der regierung(siehe irak krieg, ratet mal wen die da runter geschickt haben...) aber wo führt das überhaupt hin? da ist doch ein weitaus größeres system dahinter^^ hast du das schon erkann onkel jo? wenn ja, dann schreibs mir...

mfg alex

Onkel Jo: Man merkt gleich, dass du viel herum kommst und dir frei von Vorurteilen und Sebstüberschätzung ein profundes Bild von der Welt gemacht hast, Alex. Hinter all dem steckt übrigens Bill Gates. Genaueres darf ich nicht verraten, sonst kann ich mich bei Xbox Live nicht mehr anmelden.

Platz 6: Gedankenkontrolle

Noch mehr Kohle scheffeln

Von: Paul Pfanzelt

Betreff: -

Ich begrüsse dich ehrenwerter Onkel Jo, du heiliger Ritter der Kontroller, du Retter der (Kontroller-)Waisen.....bla bla bla gedöns gedöns, so jetzt reichts aber mit dem Geschleime. Um zu deinen Thema zu kommen: Das sich bei Konsolenspielen und derer jeweiligen Konsolen, sich alles nur ums Geld dreht ist ja wohl klar, ist schon immer so gewesen und wird auch immer so sein. Nur war es meiner Meinung früher noch so das mehr Innovationen vorhanden waren, mehr freakige Ideen, usw.... Heutzutage gibts Meinungsumfragen, aktuelle Umsatzlisten gewisser Genres und Spieletypen, und das wird in der heutigen Zeit absolut genau genommen, d.h.: die Leute die dann in die Spielehersteller investieren bzw. das Geld freigeben um damit arbeiten zu können, brauchen im Vornherein Absicherungen in Form von gewissen (wie oben schon genannt) Meinungsumfragen, Umsatzlisten, usw..... Und natürlich muss heute alles kontrolliert werden um noch mehr Kohle zu scheffeln, z.b.: das Ding was sich Ubisoft jetzt einfallen hat lassen, das man "on" sein muss um die neuesten Spiele spielen zu können. Aber man muss auch hinzufügen, dass es auch neue Spiele gibt die einen auch ordentlich begeistern können. Nehmen wir da zum Beispiel "Metro 2033", okay okay es ist nicht perfekt, es hat Bugs zum Niederknien und es ist viel zu kurz, aber es war eine Atmosphäre in dem Spiel vorhanden die mir viele schlaflose Nächte bereitet hat, und das konnten nicht viele Spiele bei mir bewirken. Wie siehst du das Jo wie wird sich das in Zukunft entwickeln? Du hast sicher noch ein paar "Kollegas" die sich in der Computerspielebranche befinden, oder? Die werden sicher auch schon etwas anklingen lassen haben?!?! Na das wars schon wieder von mir. Bye. P.s.: Könnt ihr vielleicht bei Fragen & Antworten mal nen Mod reinsetzen der ab und zu ein bisschen kontrolliert, denn da gehts manchmal zu wie beim Oktoberfest!!!

Gruss Paul alias Link

Onkel Jo: Lieber Paul, die Geschichte mit der Moderation ist Absicht. Nicht nur, dass hier alle ständig betrunken sind, spieletipps plant auch demnächst mit dem Spruch "Hier spielt die Musik" zu werben. Zum ernsten Teil meiner Antwort: Ich glaube, die Branche weiß selbst nicht genau, wohin sie möchte. Einerseits kosten große Spiele zweistellige Millionenbeträge, andererseits fahren nur die absolute Kassenschlager diese Beträge zuzüglich Gewinnen wieder ein. Ich denke, durch die Download-Spiele wächst gerade wieder frischer, unabhängiger Pioniergeist, der noch die eine oder andere gute Idee zu Tage fördert. Und für die Zukunft warten zudem noch technische Innovationen auf uns - die nächste große Geschichte heißt sicherlich 3D. Danach warte ich auf Holographische Darstellung und Steuerung per Gedanken. Die aktuellen Konzepte für Bewegungssteuerung überzeugen mich bisher nicht. Wer Karate-Spiele mag, möchte noch lange nicht vor dem Fernseher Fußfeger und Halbmondtritte praktizieren, oder?

Platz 5: Der Hypothetiker

Von: Tobias Hagenau

Betreff: Spieletipps!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo Spieletipps,ich habe eine Frage.Nähmlich könntet ihr eine Liste über die TOP10 Online games wie Shakes&Fidget oder Wurzelimperium oder myfreefarm .usw.erstellen,würde mich sehr freuen

MFG Funny

Über Mich:ich bin täglich auf eurer Seite bin als FunnyBoy angemeldet und bewerte auch immer die spiele.bin ein großer Fan von eurer Seite.Ohne euch wüsste ich gar nicht zu helfen,ich komme nähmlich ohne Hilfe bei GTA:4,San Andreas(da macht das Spaß verrückte Sachen zu machen),Vice City,3,oder bei machen anderen spielen nicht klar. [...]

Onkel Jo: Ja, könnten wir.

Weiter mit: Onkel Jos Leserbriefe: Die Top-10 für Mai - Seite 4

Tags: Onkel Jo  

Kommentare anzeigen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Es ist endlich Sommer! Das ist nicht nur rein wettertechnisch eine Freude. Denn auch auf Steam schmeißen die (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Leserbriefe-Übersicht