11x11: Profitipps aus unserer Redaktion

(Special)

von Kilian Meier (14. Mai 2010)

Der kostenlose Fußballmanager 11x11 rockt euren Browser! Aber rockt ihr auch zurück? Hier findet ihr wertvolle Infos von unseren Redakteuren hinter dem feindlichem Tor. Ab jetzt ist Verlieren für euch ein Fremdwort!

Das Angebot an Trainern ist groß. Vielleicht macht ihr ja ein Schnäppchen?Das Angebot an Trainern ist groß. Vielleicht macht ihr ja ein Schnäppchen?

Allgemeine Tipps & Tricks

  • Geld regiert die Welt, in 11x11 ist es nicht anders. Um Geld zu verdienen, müsst ihr an Turnieren teilnehmen und dabei möglichst weit kommen.
  • Wenn ihr euch für ein Turnier anmeldet, dann schaut auch, dass ihr in der nächsten Stunden nichts vorhabt. Wenn ihr also um 20.00 Uhr ins Kino wollt, dann meldet euch nicht um 19.45 für ein Turnier an. Denn seid ihr offline, verliert ihr ein Spiel automatisch 3:0.
  • Vergesst nicht die Ausdauer eurer Spieler! Fußballer sind auch nur Menschen und brauchen mal eine Pause. Schickt eure Spieler nur aufs Feld, wenn ihre Ausdauer auch auf 100% ist. Ansonsten nehmt lieber einen etwas schlechtern, dafür fitteren Spieler.
  • Kauft einen Trainer und lasst ihn euer Team trainieren, denn eure Spieler sammeln so wertvolle Erfahrung. Aber übertreibt es auch nicht, den niemand kann nach zwölf Stunden Training noch Tore schießen. Grundsätzlich gilt: Je mehr Training, desto mehr Regeneration ist nötig.

So gut wie alle Aufstellungen sind möglich, aber nur wenige passen zu eurem Team.So gut wie alle Aufstellungen sind möglich, aber nur wenige passen zu eurem Team.

Die perfekte Taktik gibt es nicht

  • Wer immer nur bei der 4-4-2 Aufstellung bleibt, nutzt oftmals die Stärken seines Teams nicht aus. Findet heraus, ob euer Team eher offensiv oder defensiv ausgerichtet ist, und entscheidet euch dann für eine Aufstellung. Durch Freundschaftsspiele könnt ihr überprüfen, ob eure Taktik auch aufgeht. Ihr wisst nicht, wie eine 4-2-3-1 aussieht? Hier erklärt euch Onkel Wikipdia die gängigen Aufstellungen.
  • Wollt ihr die Entscheidung zwischen Sieg oder Niederlage nicht dem System überlassen? Dann nehmt euch die Zeit, herauszufinden, wo die Stärken einzelner Spieler liegen und teilt ihnen dementsprechende Aufgaben zu. Zum Beispiel eignen sich Spieler mit einer hohen Schussgenauigkeit gut für Flanken, während ein Ballverteiler eine gute Ballannahme haben muss, da er oft von seinen Teamkollegen angespielt wird.
  • Dasselbe gilt natürlich auch für die Rollen der Spieler und eure Taktik. So erweisen sich lange Pässe zwar oft als sehr effektiv, jedoch muss euer Team auch gut im Passen sein.
  • Wichtig: Habt ihr euch erstmal eine Taktik zurechtgelegt, dann behaltet diese auch bei. Wer bei jedem Spiel was neues ausprobiert, kommt auf keinen grünen Zweig.

Weiter mit: 11x11: Profitipps aus unserer Redaktion - Seite 2

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - 11x11

Alle Meinungen

11x11 (Übersicht)