Test Infernal - Seite 3

Meinung von Daniel Frick

"Infernal" ist DER Actionkracher für Zwischendurch, der coole Held gefällt und die Action ist vor allem hübsch anzusehen. Schade ist, dass man aus den guten Ideen der Magie und den beiden Parteien (warum darf ich nicht zwischen Himmel und Hölle wählen?) sowohl spieltechnisch als auch erzählerisch wesentlich mehr hätte machen können. So ist "Infernal" "nur" ein guter Shooter geworden, der im Actionlager für zufriedene Gesichter sorgen dürfte, aber bis auf das (nicht konsequent genug umgesetzte) Szenario keine großen Besonderheiten bereithält.

75

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Infernal (Übersicht)