Test - Seite 2

Die Schlägervielfalt ist gross und lässt Platz für Strategie.Die Schlägervielfalt ist gross und lässt Platz für Strategie.

James, das 7er Eisen please

Golfen ist ein Sport, in dem es um Geschicklichkeit, Kraft und Konzentration geht. Nicht aber in Shot Online. Das Golfen an sich ist einerseits eine Taktikfrage, andererseits fordert es eurer Reaktionsvermögen. Taktik ist gefragt, wenn es um die Wahl des richtigen Schlägers geht. Und da können nun auch erfahrene Golfer ihre Kenntnisse zeigen: Ihr schleppt nämlich stets ein ganzes Sortiment an Schlägern herum. Je nach Untergrund oder Distanz müsst ihr euch also für einen von vielen möglichen Schlägern entscheiden.

Doch keine Panik, per Tab-Taste seht ihr stets, wo euer Ball landen würde. Das ist einerseits extrem Schade, da so die Spannung verloren geht, ob eure Schlägerwahl stimmte, andererseits ist dem heutigen Durschnitts-Spieler eine solche Entscheidung wohl kaum zumutbar. Die Schlägerwahl ist natürlich auch Erfahrungssache, so werdet ihr mit der Zeit ganz automatisch nach dem richtigen Eisen oder Holz greifen.

Am Ende dreht sich alles nur um den kleinen Balken unten in der Mitte.Am Ende dreht sich alles nur um den kleinen Balken unten in der Mitte.

Wenn der Finger zuckt..

Doch ganz so einfach ist es dann (zum Glück) auch wieder nicht. Habt ihr euch für einen Schläger entschieden, geht es nun um die Schlagkraft. Die wird im Form eines Balkens am untern Bildschirm angezeigt. Nun ist eure Reaktionszeit gefragt: Sobald der Balken eine Markierung in Form eines Golfballs erreicht, müsst ihr den Balken per Mausklick stoppen.

Je näher der Balken noch von der Markierung entfernt ist, desto stärker wird der Ball von eurem Charakter geschlagen. Doch die Zitterpartie ist noch nicht vorbei, denn nun nimmt der volle Balken wieder ab und ihr müsst eine zweite Markierung zu Beginn der Leiste treffen. Diese Markierung macht die Genauigkeit eures Schlages aus. Solltet ihr die Liste links von der Markierung zum stoppen bringen, wird der Ball auch eher nach links fliegen. Jaja, so ein Abschlag hat es ganz schön in sich.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Test-Übersicht