Test RDR - Seite 4

Pro:

  • geniale Western-Welt
  • glaubwürdige Umgebung
  • mitreißende Story
  • filmreife Zwischensequenzen
  • Umfeld reagiert auf eure Taten
  • atmosphärische Duelle
  • viele skurrile Charaktere
  • coole Steuerung der Pferde
  • immer was zu tun
  • beeindruckende Grafik

Contra:

  • Deckungssystem etwas veraltet
  • Ruhm & Ehre hat keine Auswirkung
  • stellenweise dumme KI
  • keine optionale deutsche Sprachausgabe

Meinung von Redaktioneller Mitarbeiter

Ja, ich habe eine Menge von Red Dead Redemption erwartet. Ein Spiel von Rockstar MUSS gut werden. Und es ist auch gut geworden. Richtig gut. Es konnte meine Erwartungen sogar weit übersteigen und ist zumindest für mich um Welten besser als GTA IV. Red Dead setzt sich an die Spitze der Open-World-Spiele, und The Saboteur oder Just Cause 2 wirken im direkten Vergleich wie lächerliche Minispiele. Es ist die überragende Technik, die sofort begeistert. Es ist das authentische Umfeld und die auf mich reagierende Bevölkerung, die mich packt. Es sind die vielen liebenswürdigen und verrückten Charaktere, die uns emotional mitreißen.

Die ein oder andere technische Macke ist natürlich dennoch da. Auch die KI hätte besser sein können. Und das viele der wichtigen Charaktere später gar nicht mehr auftauchen, ist blöd. Aber ganz ehrlich: wen kümmert's? Mich nicht, denn hier wird mir ein atmosphärischer und filmreifer Western geboten, den ich spielen, erleben und fühlen kann. Ich bin hin und weg!

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
93 Spieletipps-Award

meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)