Test Qraut: schweinischer Mix aus MMORPG und Strategiespiel

von Mats Brandt (01. Juli 2010)

Die Türme wachsen, Mauer und Tore werden immer stabiler und sicherer. Auch die Kaserne rekrutiert mehr und mehr Clan-Krieger. Aus dem einst kleinen Dorf wird eine große Festung. Nun scheint sie unüberwindbar und es geht in die Schlacht zwischen Eberlingen und Hammerlingen. Das Browsergame Qraut scheint eine perfekte Mischung aus Aufbau- und Kampfspiel zu verkörpern und verspricht darüber hinaus noch jede Menge Witz!

Neben den Multiplayer-Funktionen hat Qraut auch anderes zu bieten.Neben den Multiplayer-Funktionen hat Qraut auch anderes zu bieten.

Qraut outet sich schon beim Einstieg als Mehrspieler-Game, ist jedoch nicht ausschließlich auf Mehrspieler-Funktionen ausgelegt. Auch alleine schafft ihr es bis ganz an die Spitze! Mühsam, langwierig, aber immer actionreich.

1 von 6

Test: Qraut

Auf dem Kampfplatz bleibt die Wahl zwischen Gemetzel und Streife.Auf dem Kampfplatz bleibt die Wahl zwischen Gemetzel und Streife.

Kampf ist Kampf: Ob gegen Spieler oder den Computer

Wie für ein Rollenspiel typisch, spielt auch bei Qraut das Kämpfen eine tragende Rolle. Kurz angemeldet, schnurstracks zwischen den Eberlingen und Hammerlingen gewählt und dann kann das Spiel auch schon beginnen. Wir haben uns für letztere entschieden, weil sie zu diesem Zeitpunkt die unterlegende Rasse waren und es somit einen kleinen Startbonus für uns gab - die Rasse lässt sich aber im Spielverlauf noch ändern. Ein kleiner Blick durch das Menü genügt, um beim Kampfplatz hängen zu bleiben. Als wildgewordenes Geschöpf mit spitzen gefährlichen Hörnern entspricht das genau unserem Geschmack.

Auf dem Kampfplatz ist Name Programm. Uns bleibt die Wahl zwischen einem Gefecht gegen die ekelerregenden Spieler, die Eberlinge verkörpern, und der sogenannten "Streife", bei der eigentlich keiner so recht weiß, was da auf uns zukommt. Im "Gemetzel" gegen andere Spieler müssen wir unser Können unter Beweis stellen. Das lockt unseren Killerinstinkt und wir sparen nicht an Gold, der Spielwährung, um die Kämpfe auszutragen, auch wenn wir anfangs kräftig auf die Schnauze fallen. Der Sieger kann dem Verlierer ein paar Goldstücke abnehmen und geht als glücklicher Sieger zurück in seine Heimat. Das Training und damit die Investition einiger Taler in die Verbesserung der Fertigkeiten ist somit durchaus zu empfehlen.

Die Kampfberichte sind ungewöhnlich ausführlich in Textform gestaltet. Grundsätzlich eine nette Idee, doch schien der gute Humor irgendwie an den Entwicklern vorbeigegangen zu sein. Deshalb gibt's Sätze wie "X holt hinter seinem Rücken ein Maschinengewehr von Kalaschnikling hervor und schießt direkt auf Y. Der will gerade zu Boden fallen, doch dann erinnert er sich daran, dass es in der Welt von Qraut keine Maschinengewehre von Kalaschnikling gibt."

Etwas erschöpft von den vielen PvP-Schlachten (Kampf Spieler gegen Spieler) begeben wir uns anschließen auf Streife. Völlig fertig schlafen wir am nächstgelegenen Baum ein und werden von anderen Streifengängern geweckt - kein besonders positiver Einstieg in das Teil-MMORPG. Genauso gut könnten wir aber auch in ein großes Abenteuer oder eine Banditenjagd verwickelt sein. Nachdem uns dieser Teil des Spiels nicht wirklich begeistern konnte, entschließen wir uns, den Weg als Teamplayer zu gehen... Bestimmt viel spannender, oder?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Qraut (Übersicht)