Test Transformers: Endlich ein gutes Spiel!

von Redaktioneller Mitarbeiter (28. Juni 2010)

Also Transformers sind ja so ein bisschen wie Frauen: In ihrer normalen Gestalt sind sie schön und voller Power. Aber wenn sie sich so richtig aufbrezeln, sehen sie noch toller aus - und hauen uns richtig um. Okay, irgendwie erschließt sich daraus jetzt nicht der Zusammenhang mit den Frauen, aber seien wir ehrlich: Die sind doch auch schön und kraftvoll, oder? Na, egal. Widmen wir uns jetzt endlich dem Kult-Status der Roboter und ihrem ersten guten Videospiel. Wurde auch Zeit.

Ein authentisches Design der Transformers!Ein authentisches Design der Transformers!

So schnell kann sich das ändern. Mit nur einem Spiel etabliert sich ein ganzes Universum in der Oberklasse der Videospielwelt. Darauf habe nwir aber auch lange gewartet, schließlich bieten die Transformers so unglaublich viel Stoff für potentielle Top-Titel, dass es fast schon zu einfach wäre, da kein gutes Spiel zu entwickeln - leider waren die bisherigen Ableger absolut schlecht und bis ins kleinste Detail reif für den Lizenzmüllhaufen.

Aber Schwamm drüber, vergessen wir mal die dunkle Vergangenheit der Videospiel-Transformers, widmen wir uns wohl einer der größten Überraschungen des Jahres: Transformers - Kampf um Cybertron. Kenner der Autobots und Decepticons werden nun laut aufschreien und bemerken, dass es einen gleichnamigen Zeichentrickfilm aus dem Jahre 1986 gibt, der genau so heißt. Korrekt. Allerdings basiert das Spiel nicht auf der Geschichte des Films, obwohl es durchaus Parallelen gibt.

Bumblebee ist auch mit von der Partie.Bumblebee ist auch mit von der Partie.

Ganz schön fies

Die verfeindeten Transformers-Fraktionen Autobots und Decepticons leben auf dem Planeten Cybertron. Die können sich nicht sonderlich gut leiden, von daher gibt es ständig Krieg, Zerstörung und andere Auseinandersetzungen. Dabei sind die Autobots grob gesagt die Guten, bauen ihre Werte auf Frieden und Freiheit auf, während die miesen Decepticons eher auf Zerstörung aus sind. Leider spitzt sich der Konflift derart zu, dass der Heimatplanet ernsthaft in Gefahr ist.

Die Kampagne geht los mit der Wahl zwischen den Autobots und den Decepticons. Ihr könnt zwar wählen, mit welcher Fraktion ihr das Spiel beginnen möchtet, allerdings hat das weitreichende Folgen für das Verständnis der Story. Denn die Geschichte ist in zehn Kapitel unterteilt, jede Fraktion in fünf Kapiteln spielbar. Doch um die Story auch wirklich richtig verstehen zu können, solltet ihr mit den Decepticons anfangen, die eben den Anfang für die Zerstörung des Heimatplaneten bilden. Solltet ihr mit den Autobots anfangen, startet ihr mitten im Konflikt und wisst leider gar nicht genau, was hier überhaupt los ist. Obwohl die Kapitel-Unterteilung schon klar macht, dass die Story mit den Decepticons beginnt, werden einige Spieler das wohl nicht ganz so schnell verstehen und schnell mit den Autobots beginnen. Es will halt nicht jeder der Böse in Form von Megatron sein. Besonders nicht die Fans der Transformers. Megatron ist nämlich echt fies, jawoll.

Optimus mit seiner riesigen Axt.Optimus mit seiner riesigen Axt.

Ein bisschen Frieden

Schließlich will der gemeine Obermacker der Decepticons das dunkle Energon finden, um alles zu vernichten. Der böse Bube geht dafür ganz schön weite Wege und ballert sich durch die Reihen der Autobots und andere neutrale Roboter. Obwohl es hier einen ganz klaren Fokus auf Action gibt, hat der Film dennoch nichts mit Michael Bay zu tun - es wird zuweilen richtig düster und beklemmend. Auch eine heiße Megan Fox gibt es nicht. Ob das nun gut oder schlecht ist, muss jeder selbst entscheiden, aber die Inszenierung der Geschichte entfernt sich weit vom bisherigen Stil der Transformers.

Und das, obwohl es hier nur Gut und Böse gibt. Die Motive der Fraktionen sind klar und spiegeln sich auch in den Dialogen wieder. Megatron ist stets darauf bedacht, immer und überall herauszuposaunen, wie gemein er ist und dass er die Autobots mal so gar nicht leiden kann. Dabei ist die Truppe um Prime, dem Anführer der Autobots, sehr viel lieber. Sie wollen doch nur ein bisschen Frieden, was aber gar nicht so leicht ist, wenn die bösen Decepticons dabei sind, den ganzen Heimatplaneten zu zerstören.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Transformers - Kampf um Cybertron

Alle Meinungen

Transformers Kampf um Cybertron (Übersicht)