Nintendo 3DS: Antworten auf die brennendsten Fragen - Seite 3

(Special)

Viele Fremdhersteller schicken ihre Aushängeschilder ins 3DS-Rennen wie hier Ubisofts Splinter Cell.Viele Fremdhersteller schicken ihre Aushängeschilder ins 3DS-Rennen wie hier Ubisofts Splinter Cell.

Wann erscheint der 3DS und zu welchem Preis?

In Europa und den USA definitiv nicht mehr dieses Jahr. Das bekräftigte der Nintendo-Präsident von Nordamerika, Reggie Fils-Aime, in einer US-Talkshow. Demnach verpasst der Handheld das wichtige Weihnachtsgeschäft, der Starttermin liegt auf 2011. In Japan könnte dagegen doch noch dieses Jahr die 3D-Kasse klingeln. Dennoch ist Zuversicht geboten: Auf allen wichtigen Märkten soll der 3DS bis zum 31. März 2011 erschienen sein.

Noch verschweigt Nintendo, zu welchem Preis der 3DS zu haben sein wird. Das ist typisch für die Japaner, die in der Vergangenheit teilweise erst wenige Tage vor Launch eine Preisempfehlung verrieten. Wir gehen davon aus, dass ihr mindestens soviel berappen müsst wie aktuell für einen DSi XL - das sind rund 170 Euro. Dafür spricht auch, dass die älteren DS- und auch DSi-Modelle im Preis reduziert wurden und nun für 130 Euro den Besitzer wechseln.

Update: Nintendo macht es offiziell: Der Nintendo 3DS erscheint in Deutschland am 25. März 2011. Zum Start stehen mindestens 25 Spiele von allen wichtigen Herstellern bereit. Nur zum Preis äußersten sich die Japaner noch nicht.

Mario Kart 3D: Kein Nintendo-System ohne den rasenden Klempner.Mario Kart 3D: Kein Nintendo-System ohne den rasenden Klempner.

Ist der 3DS kompatibel zu alten Handheld-Modellen?

Nintendo bestätigt eine Abwärtskompatibilität zu alten Geräten. Eure DS- und DSi-Spiele laufen also auch auf dem neuen Handheld. Ob hier allerdings ebenfalls der 3D-Effekt zum Tragen kommt, ist unwahrscheinlich. Ebenfalls wenig günstig stehen die Zeichen, dass bereits gekaufte DSi-Ware-Spiele kostenfrei auf dem 3DS gerettet werden können. Ihr müsstet also zweimal in die Tasche greifen. Dafür hält der Slot für eine SD-Speicherkarte Einzug. Das macht vielleicht doch noch den kostenlosen Weg für DSi-spezifische Software frei.

Was kann der 3DS außer 3D noch?

Zum Beispiel dreidimensionale Bilder und Filme erstellen. Das ermöglichen eine innere und zwei äußere Kameras, die jeweils mit einer Auflösung von 640x480 (0,3 Megapixel) arbeiten. Die gelieferten Ergebnisse überzeugen tatsächlich mit Raumtiefe, allerdings muss hier der richtige Abstand zwischen Linse und Motiv gehalten werden (denn es werden auch hier wieder zwei Bilder übereinander gelagert). Sonst wird's arg unscharf.

Ob mit dem räumlichen Bild auch neue Rätseltypen in Professor Layton Einzug halten?Ob mit dem räumlichen Bild auch neue Rätseltypen in Professor Layton Einzug halten?

Springen nun alle Hersteller auf den 3D-Zug auf?

Was die Spiele-Hersteller angeht, kann sich niemand ein Fernbleiben erlauben. 3D gilt als das große Ding, daher haben alle wichtigen Hersteller von Capcom über Konami hin zu Ubisoft ihre 3DS-Unterstützung zugesagt. Auf den stationären Konsolen PS3 sowie Xbox 360 geht dieses Tempo langsamer voran, weil hierzu die nötige Technik (3D-Fernseher und Shutter-Brille) in den Eigenheimen noch nicht verbreitet genug ist. Sony verkündet derweil, in den nächsten Jahren die PSP nicht mit 3D-Unterstützung zu versorgen.

Der 3DS ist Anlass zum großen Jubel. Kann diese Stimmung irgendetwas trüben?

Ja, kann sie, denn die 3D-Darstellung funktioniert nur dann, wenn ihr einen optimalen Sichtwinkel auf den Bildschirm habt. Ansonsten verschiebt sich das Bild auf sonderbare Weise, ähnlich, wie ihr es erlebt, wenn ihr einen 3D-Film ohne spezielle Brille guckt. Den tollen 3D-Effekt erleben also nur diejenigen, die aktiv spielen. Wollt ihr rings um eure Schultern Zuschauer versammeln, müsst ihr den 3D-Effekt per Regler herunterschrauben. Auch reicht die Grafik nicht an Sonys PSP heran, obwohl die Zahl der Polygone im Vergleich zu den DS-Vorgängern erhöht wurde.

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht