Test Tournament of Legends - Seite 2

Jupiter landet einen Volltreffer.Jupiter landet einen Volltreffer.

Auf der Suche nach der Langzeitmotivation

Das nagt sehr stark an der Langzeitmotivation: Selbst im Multiplayermods, in dem ihr gegen einen Freund antreten könnt, macht sich nach einer gewissen Zeit die Eintönigkeit bemerkbar. Das ändert auch die sehenswerte, recht bunte Grafik des Spiels nicht. Sämtliche Charakter sind sehr liebevoll gestaltet. Besonders schick sind die Effekte: Funken sprühen zum Beispiel über den Bildschirm, wenn ihr eurem Gegner Rüstungsteile vom Leib schlagt, bei Feuerzaubern schießen Flammen aus dem Boden.

Eine deutsch Sprachausgabe gibt es leider nicht, aber wenigstens die Texte wurden übersetzt. Dafür gefällt uns der Sound, egal ob es sich um die Kampfgeräusche oder die englische Sprachausgabe handelt. Neben der bereits erwähnten, sehr intensiven, aber hervorragenden Bewegungssteuerung gibt es die weniger anstrengende Steuerungsvariante mit dem Classic Controller.

Pro

  • interessantes Setting
  • gut ausbalancierte Sagengestalten
  • gelungene Bewegungssteuerung
  • gute grafische Gestaltung

Contra

  • geringer Umfang
  • etwas träges Kampfgeschehen
  • zu kleine Arenen

Meinung von Gerd Schüle

Meiner Ansicht nach eignet sich die Wii hervorragend für Prügelspiele. Deshalb habe ich mich auf Tournament of Legends sehr gefreut und anfangs hat es mich auch regelrecht begeistert. Diese Begeisterung ließ aber viel zu schnell nach. Mit dem etwas trägen Kampfgeschehen, das ansonsten ordentlich in Szene gesetzt wurde, könnte ich noch leben. Aber der geringe Umfang des Spiels drückt die Langzeitmotivation ordentlich nach unten. Mit einem flotteren Spielablauf, deutlich mehr Helden und Arenen und mehr als nur zwei freischaltbaren Extrakämpfern hätte Tournament of Legends ein Beat-them-up- Kracher werden können. So bleibt nur ein gutes Spiel für zwischendurch übrig.

78

meint: Kurzweiliges Prügelspiel für zwischendurch mit schöner Optik und interessantem Setting. Leider ist das Kampfgeschehen etwas zu träge und der Umfang zu gering.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Lego Worlds: Minecraft mit Lego?

Lego Worlds: Minecraft mit Lego?

Lego steigt in die Welt des virtuellen Klötzchenbauens ein. Der Vergleich mit Minecraft liegt dabei natürlich (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo Switch: Lösung für "Joy-Con"-Probleme gefunden

Nintendo Switch: Lösung für "Joy-Con"-Probleme gefunden

Nintendo hat die mitunter auftretenden Verbindungsprobleme des linken Joy-Con der Nintendo Switch offenbar in den Griff (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tournament of Legends (Übersicht)