Test Dragonball: Action-RPG meets Zelda Phantom Hourglass

von Roland Mühlbauer (22. Juli 2010)

Durchsage an alle Dragonball-Fans: Dem kleinen Son Goku ist der Vier-Sterne-Dragonball seines Großvaters abhanden gekommen! Wer ihm bei der Suche hilft, wird mit vielen Tagen Spielspaß belohnt!

Jung, dynamisch, stachelhaarig - so kennen wir unseren Helden Son Goku!Jung, dynamisch, stachelhaarig - so kennen wir unseren Helden Son Goku!

Auf dem Nintendo DS eine Figur in einem Action-Rollenspiel-Adventure in der Draufsicht steuern, sich durch verschiedenste Gegenden schlagen, Schatzkisten finden, Gegenstände sammeln und Rätsel lösen - nein, wir reden hier nicht von Zelda, es ist auch keine Diablo-Umsetzung für den NDS, hier spielt ihr die Anfangsepisoden von Dragonball nach!

Dabei setzt Dragonball Origins 2 genau dort ein, wo der Vorgänger geendet hatte: Held der Geschichte ist nach wie vor der affenschwänzige Junge Son Goku. Warum der Affenschwanz? Nun, Dragonball ist als Parodie auf das chinesische Volksmärchen vom Affenkönig angelegt.

Nach dem verlorenen Turnierkampf gegen den Herrn der Schildkröten im ersten Teil sucht unser junger Held, auf der Wolke Jindujun zu den einzelnen Zielgebieten umherfliegend, nach dem Vier-Sterne-Drachenball und stößt dabei bald auf die Red-Ribbon-Armee, die ebenfalls die Dragonballs finden möchte - zwecks Weltherrschaft. Wer nämlich alle Bälle zusammenklaubt, kann einen Drachen erwecken und sich einen richtig großen Wunsch erfüllen lassen. Zuallererst müsst ihr allerdings in einem Tutorial den von einem Äffchen gemopsten Mönchsstab zurückzubekommen, Son Gokus Waffe und Allzweckwerkzeug.

Dschungelbuch-Flair ist auch dabei.Dschungelbuch-Flair ist auch dabei.

Auch für Neueinsteiger spielbar

Wie, euch sagen weder die Dragonballs etwas, noch Son Goku, der Herr der Schildkröten, Jindujun oder der Mönchsstab? Und ihr seid am Ende nicht mal Anime-Fans? Dann solltet ihr auf jeden Fall schleunigst... trotzdem weiterlesen!

Denn Unkenntnis ist in Sachen Spielverständnis und -vergnügen kein Problem: Das Spiel ist episodenhaft in übersichtliche acht Kapitel mit jeweils drei bis vier Missionen (plus optionale Zusatzmissionen) eingeteilt, bei denen euch vorab in schönen und oft humorvollen Videosequenzen und unterstützenden Textkästen klar mitgeteilt wird, was eure Ziele sind und wie ihr die dafür nötigen Hilfsmittel einsetzen könnt. Ein kleiner Wermutstropfen ist allerdings, dass es außer einem Globus mit leuchtenden Punkten keine gemeinsame große Weltkarte für die einzelnen Abenteuer gibt; dafür besucht ihr recht unterschiedliche Gegenden der Spielwelt, von Dschungeln, brennenden Wäldern über Wüstengegenden bis hin zu eisigen Winterlandschaften.

Jurassic Park lässt ebenfalls schön grüßen.Jurassic Park lässt ebenfalls schön grüßen.

Missionsdesign mal schlauchig, mal flächig

Zumeist müsst ihr euch in den Missionen trickreich durch das Terrain bewegen. Das bedeutet, neben den obligatorischen Kämpfen auch Abgründe zu überspringen (vorstehende Äste könnt ihr dabei elegant mit dem Affenschwanz erfassn), Hindernisse zu zerschlagen oder zu verschieben und andere Tücken zu überwinden, zum Beispiel spiegelglatte Eisflächen durch vorausschauendes Gerutsche. Teilweise deuten auch Risse auf dem Boden auf einen darunterliegenden Hohlraum hin, und mit einem beherzten Stockschlag zerdeppert ihr die brüchige Fläche und landet ein Stockwerk tiefer.

In der Regel sind die Umgebungen dabei relativ linear aufgebaut, als Schlauch mit ein paar wenigen Abzweigungen (die dann zumeist an einer Schatzkiste enden). Es gibt allerdings auch Missionen mit einem eher in die Breite gehenden Spielfeld, in denen ihr mittels Drachenradar ähnlich einer Schatzsuche die Position des nächsten Dragonballs aufspüren sollt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dragon Ball - Origins 2

Alle Meinungen

Dragon Ball - Origins 2 (Übersicht)