Test Dragon Ball - Origins 2 - Seite 3

Zur Siegerpose unseres Helden kann es ein langer Weg sein!Zur Siegerpose unseres Helden kann es ein langer Weg sein!

Knackiger Schwierigkeitsgrad und Speicherpunktfrust

Der Fähigkeitenausbau ist auch wirklich erstrebenswert, denn gerade die starken Endgegner sorgen immer wieder mal dafür, dass man ansonsten allzu schnell den Game-Over-Screen sieht. Das kann auch mal in Frust ausarten, weil Speicherpunkte rar gesät sind und nach einem Scheitern entsprechend viel Strecke erneut bewältigt werden muss.

Wer sich allerdings beim ersten Durchlauf eines Levels dem Endgegner noch nicht gewachsen fühlt, kann per Menüaufruf die weiße Fahne schwenken und die Stufe mitsamt den bisher gesammelten Gegenständen, Zeni und Erfahrungspunkten verlassen, um sich erst nochmal mit hilfreichen Items einzudecken und die Fähigkeiten auszubauen, bevor die Mission erneut in Angriff genommen wird - dann allerdings abermals von Anfang an. Zum Glück lassen sich die (zwar schönen, aber dann eben wiederholten) Einführungs- und Zwischensequenzen auch per Druck auf die Start-Taste abbrechen.

Auf die eine oder andere Weise werdet ihr also einige Levels sicherlich mehrmals zu Gesicht bekommen, möglicherweise auch öfter, als euch lieb ist...

Das Charakterdesign sorgt für offene Münder.Das Charakterdesign sorgt für offene Münder.

Wunderbare Präsentation

Ansonsten bietet das Spiel für NDS-Verhältnisse einen Augen- und Ohrenschmaus. Das Figurendesign von DragonQuest-Meister Akira Toriyama ist gewohnt knuffig: Die einzelnen Episoden werden umrahmt von Zeichentricksequenzen über beide Bildschirme hinweg, der Übergang zur normalen Spielgrafik erfolgt teilweise fließend, und die Draufsicht auf das Spielgeschehen wirkt überzeugend dreidimensional. Je nach Spielgeschehen fährt die Kamera auch mal näher ran oder präsentiert manche Bosskämpfe dann sogar in seitlicher Perspektive in Beat-them-up-Manier. Man kann durchaus von einer cineastischen Präsentation reden, und das auf einem Nintendo DS! Schneeflocken und brennende Funken wirbeln geradezu malerisch durch das Bild, schön animiert tragen Tiere und Soldaten ihre Angriffe vor und verwandeln sich, wenn besiegt, dann ebenso hübsch in brauchbare sammelbare Items.

Generell erweckt das Spiel durchgehend den Eindruck einer liebevollen Gestaltung, wobei gerade für Fans des Animes an allen Ecken und Enden putzige Gimmicks zu entdecken sind. Beispielswiese dürft ihr eure sauer verdienten Zeni auch in Sammelfiguren investieren und eine virtuelle Trophäensammlung aufbauen.

Pro:

  • spaßiges Kämpfen und Sammeln
  • herausfordernde Endgegner
  • bunte, liebevolle Präsentation
  • humorvolle Zwischensequenzen
  • optionale Steuerung Stylus/Tasten

Contra:

  • Speicherpunkte zu dünn verteilt
  • nur lokaler Koop-Modus, kein WiFi

Meinung von Roland Mühlbauer

Einerseits bezaubert mich das Spiel mit seinem unschuldigen, kindlichen Charme, andererseits nervt es mich gelegentlich, wenn ich wieder mal an einem Boss hängen bleibe und vom letzten Speicherpunkt zurücklatschen muss. Sehr lobenswert finde ich, dass es sich im Gegensatz zu vielen der unzähligen Dragonball-Z-Titeln hier nicht um ein reines Beat 'em Up handelt, sondern auch die Umgebung erforscht werden darf. Schade aber wiederum, dass das Spiel-Erlebnis in einzelne Missionen ohne wirklichem räumlichen Zusammenhang zerhackt ist. Den Anime-Grafikstil von Dragonball, mit dem an Dragon Quest erinnernden Figurendesign, sollte man natürlich mögen, um das Spiel genießen zu können - ich mag ihn.

77

meint: Würdiger Nachfolger zu Dragon Ball: Origins rund um die Red-Ribbon-Armee mit größeren Herausforderungen, neuen Schauplätzen und mehr Vielfalt beim Kampf.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Dragon Ball - Origins 2

Alle Meinungen

Dragon Ball - Origins 2 (Übersicht)