Test Dragon Quest 9 - Seite 2

Ein neuer Held wird erschaffen.Ein neuer Held wird erschaffen.

Individuelle Helden

Neu in der Dungeon-Quest-Reihe ist, dass ihr nicht in die Haut eines vorgefertigten Helden schlüpft, sondern nach westlichem Geschmack euren Helden selbst erstellt. Dabei dürft ihr sowohl das Geschlecht als auch die Berufung und das Aussehen eures Recken selbst bestimmen. Die Möglichkeiten sind für DS-Verhältnisse sehr umfangreich.

Auch bei der Entwicklung eures Helden dürft ihr von Zeit zu Zeit individuell eingreifen. Grundsätzlich erhaltet ihr für alle erfolgreich bestandenen Kämpfe Erfahrungspunkte. Sobald ihr einen Level aufsteigt, werden eure Werte automatisch verbessert und ihr erhaltet mit der Zeit zusätzliche Fähigkeiten, zum Beispiel den Drachenhieb bei Kriegern oder den Giftdolch von Zauberern.

Außerdem gibt es nach einer Reihe von Levelaufstiegen immer wieder Talentpunkte, die ihr selbstständig auf eure Charaktere verteilen dürft. Jede Berufung hat fünf verschiedene Talente, die ihr nach euren Vorlieben weiterentwickeln könnt. So erschafft ihr mit der Zeit ganz individuelle Figuren, denn das Aufwerten betrifft nicht nur euren Helden, sondern auch sämtliche Partymitglieder. Bis zu acht verschiedene Charaktere dürft ihr erschaffen, aber ihr seid immer nur mit höchstens vier Partymitgliedern unterwegs.

Unser Held bekommt eine neue Waffe.Unser Held bekommt eine neue Waffe.

Der besondere Reiz

Gerade die Entwicklung eures Helden und seiner Mitstreiter ist eine besondere Stärke des Spiels. Ergänzt wird das durch die Suche nach neuen Kleidern, Waffen, Rüstung und Items, denn alle beeinflussen die Werte eurer Recken ebenfalls. Außerdem verändern sie das Aussehen eures Helden. Dann sind modisch-taktische Entscheidungen zu fällen: Nehme ich jetzt diesen neuen Holzhelm, der einfach nur potthässlich aussieht, aber dafür deutlich höhere Abwehrwerte aufweist? Oder behalte ich das magische Kopftuch, das nicht ganz so gut ist, aber meinem Helden einfach besser steht? Immer wieder entdeckt ihr schönere Kleider, bessere Waffen oder interessante Ausrüstungsgegenstände. Oft ist es auch eine taktische Entscheidung, in welche Ausrüstung ihr euer erkämpftes Geld investiert.

Fast perfekt abgerundet wird das Itemsystem mit der hohen Kunst der Alchemie. Die lernt ihr im Lauf der Abenteuerreise durch die Welt von Dragon Quest IX. Dabei könnt ihr verschiedene Gegenstände entweder auf gut Glück oder nach einem fest vorgegebenen Rezept in einen Topf werfen und neue nützliche Items erstellen. So werden zum Beispiel aus einem Haarband und zwei Hasenschwänzen hübsche Hasenohren für weibliche Figuren, oder ihr erschafft stärkere Heilmittel, Waffen oder Rüstungsgegenstände. Die entsprechenden Zutaten und Rezepte findet ihr in der gesamten Welt des Spiels. All das, die ständige Weiterentwicklung eurer Helden durch Aufleveln sowie die Jagd nach neuen Items macht den besonderen Reiz des Spiels aus.

Das Gasthaus des Rastenden Recken in Stinsbruck ist gut besucht.Das Gasthaus des Rastenden Recken in Stinsbruck ist gut besucht.

Eine lebendige Welt

Ein weiteres Highlight des Spiels ist das Erkunden eine wahrhaft lebendigen, offenen Welt. Ihr rennt nicht durch schlauchartige Levels, um zielsicher wichtige Orte zu erreichen, in denen die Story vorangetrieben wird. So entsteht schnell das Gefühl, wirklich eine fremde und faszinierende Welt zu erkunden, in der die Menschen in den Städten und Dörfern nicht nur Statisten sind, sondern euch etwas zu erzählen haben, immer wieder mit wichtigen Infos überraschen oder um Hilfe bitten. So stoßt ihr beim Erforschen der Dragon-Quest-Welt neben den Story-relevanten Quests auch auf jede Menge Nebenmissionen. Dadurch habt ihr jede Menge Möglichkeiten, Benefizit zu verdienen, denn das ist auch nach eurem Sturz auf die Erde eure Hauptaufgabe im Spiel.

Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)