Vorschau A New Beginning - Seite 2

Bent ist ein Sturkopf, sodass Fay Probleme hat, ihn zu überzeugen.Bent ist ein Sturkopf, sodass Fay Probleme hat, ihn zu überzeugen.

Gier gegen Vernunft

Der Held des Spiels lebt zu der Zeit in einer kleinen Hütte in Norwegen. Ihm fällt es schwer, ein normaler Rentner zu sein, schließlich hat er jahrelang als Bio-Ingenieur gearbeitet und versucht, Blaualgen in effiziente Bioenergie umzuwandeln. Doch seine Forschung blieb wegen eines Burnout-Syndroms unvollendet, und sein Sohn Duve muss sich jetzt um das Geschäft kümmern. Kein Wunder, dass Bent in Norwegen wegen seines Scheiterns frustriert ist und am liebsten damit abschließen würde.

Doch er hat die Rechnung ohne Fay gemacht, der Frau aus der Zukunft. Sie hat nach ihrer zweiten Zeitreise einen Klimagipfel gestört und sich gegen den mächtigen Konzernchef Indez aufgelehnt. Dieser plant nämlich große Atomkraftwerke überall auf der Welt zu bauen und verschuldet damit unwissentlich auch den katastrophalen Klimawandel. Deswegen will Fay ihn stoppen und schlägt der Konferenz die erneuerbaren Energien der Blaualge vor. In ihrer Zukunft funktioniert die Bioenergie hervorragend, wieso also nicht jetzt auch? Die Mitglieder wollen sich sogar das Projekt näher anschauen und vertagen die Konferenz.

Doch der Weg zum Erfolg ist ein steiniger. Zuerst muss Fay Bent überzeugen, seine Forschung fortzusetzen, und nebenbei verhindern, dass Indez diese sabotiert oder gar zerstört. Schließlich würde die Bioenergie, die jeder Mensch zu Hause produzieren könnte, das Ende seiner umstrittenen Industrie einläuten.

Mehr wollen wir euch an dieser Stelle nicht verraten. Wie ihr jetzt schon merkt, ist die Story spannend und dank unerwarteter Wendungen ziemlich abwechslungsreich. Außerdem heben die Entwickler während der gesamten Handlung niemals den warnenden Zeigefinger und wollen euch nicht zu Ökofreaks bekehren. Natürlich bemerkt jeder den Ernst der Lage und es ist gut vorstellbar, dass so etwas wirklich einmal passiert. Doch ein größeres Augenmerk haben Daedelic eher auf die unterhaltsame Geschichte mit sarkastischem Humor gelegt. Gut so!

Das Interaktionsmenü ist übersichtlich und leicht zu bedienen.Das Interaktionsmenü ist übersichtlich und leicht zu bedienen.

Einfach gehalten

Die Entwickler gehen zwar mit der ernsten Geschichte neue Wege, doch das Spielgefühl bleibt unverändert. Wie The Whispered World auch ist A New Beginning ein Point&Click Adventure, das ihr nur mit der Maus steuert. Mit einem Klick bewegt ihr je nach Szene entweder Fay oder Bent durch die über 100 verschiedenen Umgebungen und interagiert mit einem weiteren Klick mit Gegenständen oder Personen. Neu ist hierbei das Interaktionsmenü. Ihr müsst nun die linke Maustaste länger gedrückt halten, damit sich ein kreisförmiges Menü mit Aktionsmöglichkeiten öffnet. Je nach Gegenstand könnt ihr beispielsweise "durchsuchen", "öffnen" oder "betrachten" auswählen, wodurch ihr gleich auf einem Blick seht, was ihr mit einem Objekt anstellen könnt. Während der Preview-Version ist uns allerdings aufgefallen, dass sich das Menü des Öfteren nicht öffnet, obwohl wir lang genug die linke Maustaste betätigt haben. Hier ist also noch etwas Nachholbedarf für die Entwickler.

Ansonsten könnt ihr mit der Leertaste alle Hot Spots anzeigen lassen, also alle Objekte, mit denen ihr interagieren könnt. So bleibt euch das ewige Absuchen des Bildschirms erspart und ihr könnt schneller die bestehenden Rätsel lösen. Übrigens, wer Angst hat, dass das Spiel dadurch verkürzt wird, sei beruhigt: Laut Daedelic erwarten euch über 20 Stunden Spielzeit.

Kleine Minispiele müsst ihr auch in A New Beginning lösen.Kleine Minispiele müsst ihr auch in A New Beginning lösen.

Kampf mit Gehirnschmalz

Diese Spielzeit füllt Daedelic nicht nur mit Videosequenzen, auf die wir gleich noch genauer eingehen werden, sondern auch mit logischen, anspruchsvollen Rätseln. Wenn sie euch einmal zu schwierig sein sollten, habt ihr sogar die Möglichkeit, sie zu überspringen und die Geschichte gleich fortzusetzen. Jetzt klatschen sich Adventure-Puristen bestimmt an die Stirn und fragen sich, wieso jemand das tun sollte. Schließlich machen Rätsel das Genre aus. Wäre ja quasi so, als würdet ihr Call of Duty ohne Waffen spielen! Wie auch immer, manche Einsteiger haben vielleicht enorme Probleme mit einem Rätsel und müssen so nicht frustriert an der Stelle aufhören, sondern können mit der Story gleich weiter machen. Jedem das seine.

Die bisherigen Rätsel, die wir bis zum fünften Kapitel gespielt haben, waren allesamt logisch und gelungen. Beispielsweise mussten wir im zerstörten und überfluteten San Francisco ein Boot organisieren, um Salvador zu erreichen, der am anderen Ende der Stadt ist. Dafür lösen wir mithilfe eines Schraubenziehers den Buchstaben O der Leuchtreklame "GLOBAL" und basteln uns mit einem Seil, Besen und Kehrblech ein Paddel zusammen. Fertig ist das improvisierte Boot!

Ein anderes gelungenes Knobelspiel erwartet euch auf der Klimakonferenz. Ihr müsst sie sabotieren und habt eure Hilfe schnell gefunden: die Demonstranten vor dem Gebäude. Wie bekommt ihr sie aber nun hinein? Die Antwort: Die Autogarage muss ihr Tor öffnen, sodass die Menschenmassen hineinströmen können. Doch dafür muss die Security abgelenkt werden, ihr müsst einen Schlüssel für den Öffnungsmechanismus finden und nebenbei die Mitglieder der Konferenz dazu bewegen, Indez anzuzweifeln. Ganz schön viel zu tun, doch Fay und ihr findet bestimmt einen Weg.

Dieses Video zu A New Beginning schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - A New Beginning

Alle Meinungen

A New Beginning (Übersicht)