Vorschau Journey: Erst Flowers, dann ab in die Wüste

von Redaktioneller Mitarbeiter (23. August 2010)

Es ist so leer. Niemand ist hier. Keine Menschen, keine Zivilisation, keine Lebewesen. Wo bin ich? Was mache ich hier? Und das wichtigste: Wer bin ich? Ich bin in einer Wüste. Karg, einsam und ich bin mittendrin. Ein gutes Stichwort: Mittendrin ist man auch stets in den Spielen von thatgamecompany, den Machern von Flower und flOw. Wir hatten auf der gamescom die Gelegenheit, ihr neustes Werk Journey intensiv zu begutachten.

Jenova Chen, Co-Gründer von thatgamecompany und Creative Director von Journey bei der gamescom-Präsentation.Jenova Chen, Co-Gründer von thatgamecompany und Creative Director von Journey bei der gamescom-Präsentation.

thatgamecompany - ein Studio, das anders ist als andere. Es entgeht dem Massenmarkt mit sehr eigenwilligen, aber dennoch großartigen Spielen. Dabei sind es nie die Grafik oder andere technische Aspekte, die die Spiele der jungen Entwickler so besonders machen - es sind die Gefühle, die sie auslösen. Schließlich war Flower mehr als nur ein interaktiver Bildschirmschoner. Es war ein unbeschreiblich intensives Erlebnis, das berührte und fesselte.

Und so beginnt die Präsentation von Journey auf der gamescom. Jenova Chen, Mitbegründer von thatgamecompany und Creative Director, erzählt uns, dass der Markt der Spiele die Emotionen der Spielenden kaum herausfordert oder berührt. Und das soll Journey anders machen. Journey soll berühren, zum Erkunden einladen und ein einzigartiges Spielgefühl vermitteln.

Einsam. Verlassen. Karg.Einsam. Verlassen. Karg.

Überall Sand...

Und genau das schafft es schon in den ersten Sekunden. Wir wachen auf, inmitten einer Sandwüste im Nirgendwo. Wir wissen nicht wo wir sind, wer wir sind und was wir hier machen. Keine Menschenseele weit und breit - wir sind auch kein Mensch. Nur ein langer Umhang mit einer Kapuze verhüllt unsere Erscheinung. Und genau darum geht es in Journey: Um die Suche nach sich selbst und den Gründen, warum alles ist, wie es ist.

Um dies herauszufinden, gibt es Unterstützung. Aber nicht von computergesteuerten Charakteren, sondern von anderen Spielern. Journey ist ein Onlinespiel, in dem wir auf viele andere Spieler treffen. Und genau das ist ein gewagter, aber auch sehr interessanter Schritt. Denn hier wird uns kein einheitlich bekanntes Multiplayer-Gameplay geboten, hier geht es schlicht um Erkundung und das Erleben einer einzigartigen Atmosphäre. Wo sonst streifen wir als mysteriöse Gestalten durch endlose Weiten einer Wüste? Wo sonst erkunden wir altertümliche Ruinen und sprechen dabei nie eine einzige Zeile?

Die gewaltigen Ruinen sind atemberaubend.Die gewaltigen Ruinen sind atemberaubend.

Kein Dialog

Richtig, Journey kommt ohne eine einzige gesprochene Zeile oder einen Dialog aus. Es gibt zwar Charaktere, die vom Computer gesteuert werden und euch hilfreiche Tipps geben, aber auch mit denen könnt ihr nicht sprechen. Die Welt kommt fast ohne Lebewesen aus und wir sind nur ein sehr kleiner Teil davon.

In Journey geht es im Prinzip um die Erkundung eines einzigartigen Schauplatzes, der aus vielen verschiedenen Settings eine schöne Atmosphäre zieht. Die endlose Wüste ist ein trostloser Ort, aber faszinierender Schauplatz, doch auch die anderen sind wunderschön gestaltet - ob alte Ruinen an Shadow of the Colossus erinnern oder die Stille der Wüste Gedanken an Ico hochkommen lassen, immer wieder wechseln sich die Emotionen ab.

Dieses Video zu Journey schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Journey (Übersicht)