Vorschau Bioshock Infinite - Seite 2

Unheimliche, aber unschuldige Kinder sind wieder mit an Luftschiff-Bord.Unheimliche, aber unschuldige Kinder sind wieder mit an Luftschiff-Bord.

Gespenstische Atmosphäre

Doch nach kurzer Dunkelheit öffnen wir die Augen wieder, wir liegen mitten auf einer Pflasterstraße. Ein rumpelndes Gefährt nähert sich, ein blechernes Ungetüm in Form eines dampfenden Pferdes zieht einen Wagen, dem ein Rad fehlt und der mit seiner Achse auf den Steinen Funken schlägt. Quietschend rumpelt das merkwürdige Gespann an uns vorbei und wir brechen auf, um heruaszufinden, was hier vor sich geht. Auf einmal stürzt ein über uns schwebender Stadtteil in einer gewaltigen Feuerwolke ab und schlägt in der unmittelbaren Nähe ein, eine herumfliegende Kirchenglocke erschlägt uns sogar beinahe. Kaum gehen wir weiter, stoßen wir auf den Kadaver eines echten Pferdes, das mit leeren Augenhöhlen auf dem Boden liegt. Der Körper ist mit blutverkrusteten Wunden übersäht, in denen sich Fliegen tummeln - ein ekeliger Anblick.

Da hören wir eine Stimme predigen, zwischen Wahlkampfplakaten steht in einem Pavillon ein Mann in einem Stars-and-Stripes-Anzug, dessen Name offensichtlich Stanton Stall ist. Zwar hört ihm niemand zu, doch trotzdem versucht er inbrünstig, eventuelle Zuhörer von der Notwendigkeit der Verteidigung Columbias zu überzeugen. Zu diesem Zweck stehen auch Fässer voller Gewehre bereit, die er gratis an die nicht anwesenden Kampfeswilligen verteilt. Beherzt greifen wir zu und erleben, wie eine erschreckende Wandlung mit dem alten Herrn vorgeht. Das Gesicht wandelt sich zu einer hasserfüllten Fratze, mit rot leuchtenden Augen und verzerrter Stimme fragt er, wer wir seien und befiehlt den Angriff. Aus dem Nichts taucht ein Mann auf, der uns mit einer Geste einen Schwarm Krähen auf den Hals hetzt, ein gezielter Schuss löst das Problem.

Die Stadt Columbia ist unfreiwilliges Beispiel für die dunkle Seite der Technik.Die Stadt Columbia ist unfreiwilliges Beispiel für die dunkle Seite der Technik.

Dieses Video zu Bioshock Infinite schon gesehen?

Ballern und Plasmide

Ganz klassisch für Bioshock halten wir Schusswaffen in der rechten Hand, während mit der linken Kräfte eingesetzt werden. Derweil spring Stanton über die Brüstung der Insel und greift sich eine Transportkiste, die an dem Schienensystem zwischen den schwebenden Inseln entlang gleitet. Krächzend landet eine Krähe auf unserer Hand, zwischen ihren schwarzen Knopfaugen ist der Schnabel verschmiert mit frisch glänzendem Blut, ein roter Fleischfetzen hängt ihr aus dem Gesicht. Mit einem zynischen Kommentar auf den Lippen springt nun auch DeWitt und folgt Stall. Die Tour unter den Schienen gleicht einer Achterbahnfahrt, die alles andere als störungsfrei verläuft. Uns kommt ein Feind entgegen, dessen wir uns mit einem gezielten Schlag entledigen. Er prallt fallend von einer Mauer ab und hinterlässt einen großen Blutfleck, bevor er in den sicheren Tod stürzt.

Kaum kommen wir auf dem nächsten Stadtteil an, bricht ein Inferno los. Ein Artilleriegeschütz dreht sich in unsere Richtung, feuert und verfehlt uns dabei nur knapp. Das zweite Geschoss fangen wir telekinetisch ab, lassen es vor der ausgestreckten Hand schweben, drehen es und schleudern es zum Geschütz zurück, das künftig keine Bedrohung mehr darstellt. Im Kampf gegen die jetzt auftauchenden Gegnerhorden helfen die gezeigten Fähigkeiten: Wir beschwören selber einen Krähenschwarm und senden Blitze aus. Ohne Elizabeths Hilfe hätten wir wohl nichtsdestotrotz keine Chance. Sie beschwört eine Wolke über den Feinden, die wir mit einem Blitz in einen kleinen Gewittersturm verwandeln, der zahlreiche Feinde grillt.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock Infinite (Übersicht)