Vorschau Die Sims - Mittelalter - Seite 2

Die Grafik erinnert an Malbücher - zu 100 Prozent knuffig.Die Grafik erinnert an Malbücher - zu 100 Prozent knuffig.

Darf ich die Burg oder das umliegende Dorf individuell gestalten?

Nach jeder abgeschlossenen Aufgabe erhaltet ihr je nach Leistung Erfahrungspunkte, die ihr in die Erweiterung eurer Spielwelt investiert. Ihr schaltet beispielsweise neue Gebäude frei, die wiederum bestimmte Sims-Helden erzeugen und für gezielte Aufgaben zur Verfügung stehen. Ihr gebt also die grobe Richtung vor, in die sich eure Dorfgemeinschaft entwickelt. Völlig frei seid ihr aber nie. Das hat damit zu tun, dass mittelalterliche Gebäude keine rechten Winkel und gerade Wände hatten, sondern einfach schief gezimmert wurden - wie der Handwerker an jenem Tag schlicht gelaunt war. Das hätte das Bauen erschwert. Somit ist die Lösung des Freischaltens von Gebäuden dem Umstand geschuldet, dass der Schwierigkeitsgrad gedrosselt wurde. Will denn nicht jeder eine eindrucksvolle Festung errichten?

Selbst kleinere Vergehen wurden im Mittelalter mit dem Pranger bestraft.Selbst kleinere Vergehen wurden im Mittelalter mit dem Pranger bestraft.

Dieses Video zu Die Sims - Mittelalter schon gesehen?

Sind die typischen Elemente wie Folter und Ritterkämpfe integriert?

Wo Mittelalter drauf steht, ist auch Mittelalter drin. EA bemüht sich, die Motive aus Film und Fernsehen im Spiel wiederkehren zu lassen. Ihr duelliert euch mit Ritterkumpanen in der Vorhalle, bewerft arme Schlucker am Pranger mit Tomaten und faulen Eiern, betreibt unnützen Aderlass an wimmernden Kranken oder stellt euch an den Amboss und schmiedet Waffen und Rüstungen.

Allerdings ist nicht alles historisch korrekt. Die Entwickler sind beispielsweis so sehr von der König-Artus-Sage begeistert, dass ihr in einer Quest nach dem heiligen Gral sucht und gegen einen Drachen antretet. Und zudem nach dem Exkalibur-Schwert fahndet sowie einem bösen Hexer den Hintern versohlt.

Auf dem Vorhof übt sich die Berufsklasse der Ritter im Schwertkampf.Auf dem Vorhof übt sich die Berufsklasse der Ritter im Schwertkampf.

Checkliste: Was ist alles neu in Die Sims Mittelalter?

  • Das Setting : Die Sims reisen erstmals in die Zeit, und zwar zurück in das finstere Mittelalter. Allerdings nicht historisch korrekt. Ihr trefft zum Beispiel auf Drachen und Feenwesen.
  • Lebensaufgaben : Eure Sims setzen sich Ziele fürs Leben. EA nennt diese "Ambitionen", die ihr nur erreicht, wenn ihr bestimmte Teilaufgaben löst. Der Weg dahin ist für jeden Sim ein anderer.
  • Helden : Ihr kontrolliert nicht nur eure Hausbewohner, sondern das gesamte Dorf - als Helden-Sim. Die Dorf-Sims sind dagegen NPCs.
  • Berufe : Einmal gewählt, immer ausgeübt. Den Beruf haltet ihr euer ganzes Mittelalter-Leben, so wie es zu dieser Zeit üblich war.
  • Bedürfnisse : Die Zahl eurer Bedürfnisse wie Hunger oder Hygiene wird reduziert. Damit bleibt euch mehr Zeit für Heldenaufgaben, harte Arbeit und große Abenteuer.
  • Bauwerke : Ihr gestaltet nicht mehr komplett individuell eure Wohnumgebung, sondern schaltet durch erfolgreich gelöste Aufgaben neue Ausbaustufen der königlichen Bauwerke frei.
  • Grafik : Die Optik bleibt trotz düsterer Epoche bunt und Comic-haft und verschreibt sich einem Gemäldestil.
  • Sprache : Ist und bleibt natürlich Simlish - die beliebte Kunstsprache aller Sims-Bewohner. Allerdings wird den Sims ein altertümlicher Klang hinzugefügt.

Meinung von Philip Ulc

Der typische Tagesrythmus unserer Sims-Alltagshelden wird ausgehebelt. Ihr sollt nun nicht mehr mit dem Auto zur Arbeit fahren, den Haushalt samt Kleinkinder schmeißen und zwischen Poolparty oder Strandurlaub entscheiden. Der neue Serienableger grenzt sich bewusst von seinen Vorgängerspielen ab und wendet sich den Abenteurer -und Rollenspiel-Fans zu: eine neue Welt erkunden, Schätze suchen und Drachen vermöbeln. Eine große Chance, den aktuell Millionen an Fans neue Mitspieler zu verschaffen. Und eine große Chance (neben den bevorstehenden Konsolenversionen von Sims 3 im November) für alle Sims-Resistenten, doch noch in den Genuss der unverschämt erfolgreichen Lebenssimulation zu kommen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Die Sims - Mittelalter

Feder2013
76

Alle Meinungen

Die Sims - Mittelalter (Übersicht)