Test Ace Combat - Joint Assault - Seite 2

Tokio in der Einsatzbesprechung...Tokio in der Einsatzbesprechung...

Dicke Brummer

Bevor es ernst wird, stattet ihr noch den Midway-Inseln im Rahmen eines Übungsmanövers einen Besuch ab. Doch schon geht der erste Notruf ein: Flugzeuge unbekannter Herkunft sind in den Luftraum über Tokio eingedrungen und wüten wie seinerzeit die Vandalen! Vor allem ein besonders dicker Brummer bereitet den verteidigenden Kräften Sorgen, weil er eine verheerende Superkanone einsetzen kann. Deshalb muss der Feind schleunigst kampfunfähig geschossen werden, bevor er die Kanone ein weiteres Mal aufladen und einsetzen kann.

Die Wolkenkratzer Tokios sind dabei den realen Vorbildern nachempfunden, also solltet ihr keinesfalls zu tief fliegen bei Eurem Einsatz, damit ihr nicht an einer Hauswand zerschellt. Das braucht ihr bei den ersten Einsätzen auch noch nicht, denn dabei handelt es sich noch um reine Luftkämpfe.

... und Tokio in der Mission!... und Tokio in der Mission!

Einmal um die ganze Welt...

Anspruchsvollere Manöver sind gefragt, wenn sich alsbald das Geschehen nach Ägypten verlagert, wo die Terroristen im Schatten der Pyramiden ihre Zelte aufgeschlagen haben, die es von der Luft aus auszuschalten gilt. Später geht es dann rüber zum Kampf um die Ölfelder der arabischen Halbinsel. Hier dürft ihr zum ersten Mal anspruchsvollere Missionsziele erfüllen wie das Eskortieren eines Rettungshubschraubers, der Geiseln befreien soll. Kaum habt ihr auch diese Aufgabe absolviert, werdet ihr zur kroatischen Adria gerufen, wo ein Seeschlag droht und ihr Euch unter anderem mit U-Booten anlegen dürft. Und auch London und Washington dürfen als weitere Schlachtfelder auf dieser Welttournee per Kampfjet herhalten!

So sieht bei Ace Combat die Zukunft aus!So sieht bei Ace Combat die Zukunft aus!

Ein stählerner Taubenschlag

Apropos Kampfjet: Zu Beginn steht Euch eine F-4E Phantom II als Jagdbomber zur Verfügung, doch nach fast jeder absolvierten Mission werden weitere technische Meisterwerke der militärischen Aviation freigeschaltet, welche ihr mit Eurem Sold erwerben dürft. Dazu gehören konventionellere Maschinen wie Migs, Phantoms und Super Hornet über Stealth Fighter a la Night Hawk und Wyvern bis hin zu ziemlich futuristischen Modellen (siehe Bild). Insgesamt sind über vierzig Flugzeuge spielbar , die sich alle in ihren Flug- und Kampfeigenschaften unterscheiden. Dazu gehören Geschwindigkeit, Mobilität, Stabilität und Verteidigung, sowie die Eignung für den Luft-Luft- und den Luft-Boden-Kampf.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Mass Effect - Andromeda: Spieler ärgern sich über Romanzen

Mass Effect - Andromeda: Spieler ärgern sich über Romanzen

In Mass Effect - Andromeda gibt es wieder Romanzen. Doch auch daran haben Spieler etwas auszusetzen. Mass Effect - Andr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Ace Combat - Joint Assault

K-RS
89

Alle Meinungen

Ace Combat - Joint Assault (Übersicht)