Test Superbike 2001 - Seite 2

Ein harter ZweikampfEin harter Zweikampf

Die Technische Seite - Grafik und Sound

Obwohl der Vorgänger schon hervorragend ausgesehen hat, wurde die Grafik trotzdem nochmals überarbeitet. Schöner kann man ein Motorradrennen zur Zeit wahrscheinlich nicht gestalten. Die flotte 3D-Grafik bietet fotorealistische Bilder. Die Motorräder sind äußerst detailliert gezeichnet und die Landschaft wurde erstklassig modelliert. Die weichen und realistischen Animationen sind vorbildlich in Szene gesetzt. Alles ist wie aus einem Guss und es könnte durchaus der Eindruck entstehen, dass man sich eine Fernsehübertragung anschaut. Natürlich hat solch eine Grafikpracht seinen Preis, erst ab einem Pentium III mit 500 Mhz und einer entsprechenden Grafikkarte wird sie sichtbar. Wer einen schwächeren Rechner hat, muss die Details eben ordentlich herunterschrauben. Auch die Geräuschkulisse ist exzellent umgesetzt. Der gute Motorensound und andere passende Hintergrundgeräusche wurden vorbildlich ins Geschehen eingebaut und runden den positiven Gesamteindruck hervorragend ab.

SiegesposeSiegespose

Alles im Griff - die Bedienung

Auch hier haben die Programmierer ganze Arbeit geleistet. Die einfache und vorbildliche Steuerung beherrscht man schon nach kurzer Zeit. Dann hat man sein Motorrad stehst optimal im Griff, egal ob man die Tastatur oder einen Joystick benutzt. Positiv ist auch, dass man die frei konfigurierbare Steuerung jederzeit seinen Wünschen anpassen kann.

Meinung von Gerd Schüle

"Superbike 2001" ist eine geniale Motorradsimulation mit einem süchtig machenden Spielspaßfaktor. Es war und ist für mich einfach ein einmaliges Erlebnis, wenn ich mit den schnellen Bikes nach einer irrsinnigen Beschleunigung in einer atemberaubenden Geschwindigkeit über die erstklassig gestalteten Rennpisten heizen kann. Trotzdem kann ich dem Spiel keine uneingeschränkte Kaufempfehlung verpassen. Dazu sind die Änderungen einfach zu gering. Besitzer des Vorgängers sollten sich überlegen, ob sie bereit dazu sind, DM 80,- für ein paar kosmetische Korrekturen und die neuen Saisondaten auszugeben. Alle anderen können bedenkenlos zugreifen, ein besseres Motorrad-Rennspiel gibt es zur Zeit nicht und deshalb hat sich das Programm zurecht einen Award verdient.

90 Spieletipps-Award

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Superbike 2001 (Übersicht)