Test Worms Reloaded - Seite 2

Im Editor bastelt ihr eigene Kriegsschauplätze.Im Editor bastelt ihr eigene Kriegsschauplätze.

Neue Spezialaufgaben

Neben den klassischen Auseinandersetzungen erfüllen die Spieler dieses Mal auch Spezialaufgaben. In Rennmissionen ist die Uhr der Feind und zwei Würmer müssen das Seil oder das Jetpack möglichst raumgreifend einsetzen, um als jeweils erster das Ziel zu erreichen. Natürlich lassen sich Karten für solche Herausforderungen, genau wie Schlachtfelder, vom Spieler erstellen. Neu ist dabei die Möglichkeit, eigene Bilder in zahlreichen Formaten hochzuladen und so leicht interessante Level zu schaffen.

Ein saftiger Volltreffer in der kunterbunten 2D-Landschaft.Ein saftiger Volltreffer in der kunterbunten 2D-Landschaft.

Mängel in der Balance

Der volle Spielspaß entfaltet sich allerdings nur im Mehrspieler-Modus. Denn die KI hält maximal als Sparringpartner her. Im leichten Modus ist der Computer nahezu suizidal veranlagt, im hohen Schwierigkeitsgrad unbarmherzig perfekt. Das Mittelfeld wird leider nur unbefriedigend bedient.

Ebenfalls ein Störfaktor ist die Sprachausgabe, die Aufnahmen bringen einen beim ersten Hören noch zum Schmunzeln, beim fünften Hören gefriert einem das Lächeln im Gesicht und spätestens beim zwanzigsten Durchlauf siegt der Drang, den Sound auszuschalten. Gut gelungen ist hingegen die Wurmkur der Grafik. Boggy und seine Kameraden sind wieder flach wie zu ihren Anfangszeiten, dabei aber faltenfrei hochauflösend und schön wie selten zuvor.

Pro:

  • klassischer Look im neuen Glanz
  • geniale Spielmechanik
  • hochgradig anpassbar
  • riesiger Suchtfaktor

Contra:

  • KI unausgewogen
  • Sound schnell nervig

Meinung von Hauke Schweer

Worms Reloaded orientiert sich stark an den ersten drei Teilen und verzichtet auf dreidimensionale Eskapaden. Mit diesem Kurs liegt Team 17 goldrichtig, schon lange haben Spiele mit Regenwürmern als Protagonisten nicht mehr so viel Freude bereitet. Zwar stellt sich solo schnell Frust ein, denn die Duelle gegen die KI schmecken nur in kleinen Häppchen und der Sound erzielt schnell denselben Effekt wie ein Essen, das man über Wochen täglich vorgesetzt bekommt. Doch kaum ein Spiel sorgt in Mehrspielerpartien für derart leidenschaftliche Flüche und energische Rachegefühle. Somit ist Worms Reloaded eine klare Empfehlung für jeden, der gesellige wie emotionale Abende zu schätzen weiß.

84

meint: Mit dem Charme einer Blondine: In Gesellschaft unterhaltsam, alleine schnell fad, denn das gute Aussehen täuscht nicht über intellektuelle Probleme hinweg.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Worms Reloaded (Übersicht)